Wer kennt den Handy-Räuber vom Hauptbahnhof?

Anzeige

Polizei fahndet mit Foto aus Überwachungskamera. Er hatte einer Frau brutal das Telefon entrissen

Die Polizei fahndet mit einem Foto aus einer Überwachungskamera nach einem unbekannten Täter, der einer 30-jährigen Frau auf dem Bahnsteig der U2 am Hauptbahnhof ein Handy geraubt hat.

Die Tat geschah bereits am 30. März. Die 30-Jährige saß am Bahnsteig der U2 in Richtung Billstedt und tippte etwas in ihr Handy ein. Unmittelbar bevor die Bahn einfuhr, schlug ihr der Täter unter die Hand, so dass das Mobiltelefon hochflog und er es greifen konnte. Die Frau wurde dabei an der Hand leicht verletzt. Der Mann flüchtete in Richtung Glockengießerwall.

Der Täter ist 20 bis 25 Jahre alt, vermutlich Südländer und hat eine schlanke Figur, heißt es bei der Polizei. Die Ermittlungen wurden vom Kriminalkommissariat Region Mitte (LKA 114) übernommen.

Hinweise nimmt die Verbindungsstelle im Landeskriminalamt unter der Rufnummer 4286-56789 entgegen. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige