Wieder ein Leichenteil im Wasser gefunden

Anzeige
Hamburg-Winterhude: Im Goldbekkanal wird ein weiteres Körperteil gefunden, das zu den anderen Leichenteilen der vermissten 48-jährigen Prostituierten gehören soll Symbolfoto: mdt
Hamburg: Poßmoorweg |

Im Goldbekkanal wird ein weiteres Körperteil geborgen

Winterhude Am Dienstagnachmittag (8. August) entdeckte die Besatzung eines Bootes im Goldbekkanal, in Höhe Poßmoorweg, ein Leichenteil. Die alarmierte Wasserschutzpolizei transportierte das Körperteil nach der Bergung in das Institut für Rechtsmedizin. Nach vorläufiger Bewertung handelt es sich bei dem Leichenteil wahrscheinlich um ein weiteres Körperteil der vermissten 48 Jahre alten Frau, die als Prostituierte gearbeitet hat (das Wochenblatt berichtete). (ngo)

Lesen Sie auch: Prostituierten-Mord: Torso der Toten gefunden
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige