offline

Marc Hackelbörger

43
Heimatort ist: Eppendorf
43 Punkte | registriert seit 04.09.2014
Beiträge: 7 Schnappschüsse: 1 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
1 Bild

Der größte Putzlappen der Welt auf dem Rathausmarkt

Marc Hackelbörger
Marc Hackelbörger | Altstadt | am 14.09.2015

Hamburg: Rathausmarkt | Der größte Putzlappen der Welt für die größte Sauerei: Greenpeace sammelt Protest-Putzlappen gegen Shells Ölbohrungen in der Arktis. Über 15.000 Menschen haben sich bereits an dem Protest beteiligt und uns ihre bemalten #ShellNo-Putzlappen zugeschickt. An der Aktion haben sich auch einige Promis beteiligt, z.B. die Herren Bülent Ceylan, Otto Waalkes und Udo Lindenberg! Greenpeace-Aktivisten haben die Lappen zum größten...

2 Bilder

Gold, Silber und Deutscher Rekord für ETV-Damen im Bogenschießen

Marc Hackelbörger
Marc Hackelbörger | Eppendorf | am 24.08.2015

Wettkämpfe im Bogensport sind wahre Krimis. Nur ein einziger Pfeil kann über einen Medaillenempfang und die Farbe der Medaille entscheiden. Die ETV-Bogenschützin Karen Nakamura, Deutsche Meisterin 2014 in der Klasse Damen Jagdbogen (Bild oben), entschärfte diesen Krimi auf den Deutschen Meisterschaften in Chemnitz für sich, indem sie gleich in der ersten Stunde der zwei Wettkampftage mehr als 50 Punkte vorlegte und diesen...

1 Bild

Greenpeace-Benefizkonzert

Marc Hackelbörger
Marc Hackelbörger | Eppendorf | am 05.02.2015

Hamburg: Bar 227 | Trotz des Protests von Greenpeace und Millionen von Arktissschützern will Shell auch 2015 wieder in der Arktis nach Öl bohren. Doch wir geben nicht auf! Am 12.02.2015 wird beim zweiten Greenpeace-Benefizkonzert für den Schutz der Arktis gerockt. Spielen werden im Rahmen von Rockdiebar zwei Hamburger Bands und zwar Brit-Rock, Garage, Punkrock und Grunge. KOLLT https://de-de.facebook.com/kolltmusik...

1 Bild

Eisbär in Planten un Blomen

Marc Hackelbörger
Marc Hackelbörger | Eppendorf | am 10.12.2014

Hamburg: holstenwall | Das Wetter ist nicht wirklich winterlich. Doch in Hamburg fühlt sich so mancher Eisbär zuhause - wo....? - Der Eisbär der Hamburger Greenpeace-Gruppe schlägt wieder zum Schutz der Arktis "Save The Arctic" zu. Wer sich über das Thema informieren möchte und den Eisbären (mit sich) fotografieren möchte, sollte am Samstag, den 13.12.2014, ab zwölf Uhr auf das Schlittschuheis der Eisarena im Park Planten un Blomen schlittern.

1 Bild

Fahrrad-Demo Arktis-Schutz in Hamburg

Marc Hackelbörger
Marc Hackelbörger | Rotherbaum | am 01.10.2014

Hamburg: Dammtordamm | Fahrrad-Demo Arktis-Schutz in Hamburg: Am Samstag, den 4.10., steigt die große Fahrrad-Demo mitten auf Hamburgs Straßen zum Schutze der Arktis. Alle Infos finden sich hier: https://www.facebook.com/events/768925616498274/?ref=22 und auf der Seite http://www.greenpeace-hamburg.de/ bis dann ...

1 Bild

Fahrrad-Demo Arktis-Schutz in Hamburg

Marc Hackelbörger
Marc Hackelbörger | Eppendorf | am 01.10.2014

Hamburg: Dammtor | Fahrrad-Demo Arktis-Schutz in Hamburg: Am Samstag, den 4.10., steigt die große Fahrrad-Demo mitten auf Hamburgs Straßen zum Schutze der Arktis. Alle Infos finden sich hier: https://www.facebook.com/events/768925616498274/?ref=22 und auf der Seite http://www.greenpeace-hamburg.de/ bis dann ... Marc Hackelbörger AK Arktis Greenpeace Hamburg

1 Bild

Zweimal Gold für die ETV-Damen im Bogenschiessen

Marc Hackelbörger
Marc Hackelbörger | Eppendorf | am 04.09.2014

"Wir fahren nach Berlin" könnte die Losung für die drei Bogenschützinnen des Eimsbütteler TV heißen. Anstelle dessen hörte man zweimal "ich bin gespannt" und "ich will Gold". Letzteres treibt die Haare jedes Sportpsychologen in die Höhe, da ergebnisorientierte Ziele schwer zu erfüllen sind. Zu viele Faktoren spielen hier mit. Trotzdem sollte die gewissenhafte Arbeit vieler Jahre mit diesem hoch gesteckten Ziel belohnt...