Kurs Tennis-Weltspitze

Anzeige
Carina Witthöft ist im Profitennis angekommen, spielt derzeit beim Grand Slam Turnier in Paris Foto: Hoyer

Carina Witthöft schon auf Ranglistenplatz 56. WTA-Turniere als große Bühne

Rotherbaum Leistungsexplosion bei Carina Witthöft! Die 20-jährige Spitzenspielerin des Der Club an der Alster hat sich in den ersten Monaten 2015 von Platz 100 auf Platz 56 der Weltrangliste verbessert. Beim Grand Slam Turnier in Melbourne, dem ersten Saisonhöhepunkt erreichte sie im Januar die dritte Runde. Zwei kleine Turniere gewann sie.

Konzentriert gearbeitet


„Ich habe in den letzten Monaten sehr gut trainiert und konstant an meinem Spiel gearbeitet. Auch im Training habe ich einen Sprung nach vorn gemacht, ich traue mich immer wieder an neue Übungen und arbeite konstant an meiner Fitness. Das kommt mir auf dem Platz zugute“, erläutert Carina Witthöft ihre jüngsten Erfolge. Die sie nach Beobachtung durch ihr Umfeld ganz unbekümmert und locker nimmt. „Es macht momentan einfach sehr viel Spaß“, beschreibt Carina Witthöft ihre derzeitige Situation. Sie spielt jetzt fast nur noch Turniere der WTA-Serie, der höchsten im Damen-Tennis. Beim Turnier in Nürnberg war sie jetzt sogar zum ersten Mal gesetzt. In zwei glatten Sätzen schlug sie dort unter anderem die Russin Rodina.

„Den Druck macht man sich theoretisch nur selbst. Es ist eigentlich egal, gegen wen ich spiele: auf den WTA-Turnieren können alle sehr gutes Tennis spielen.“ Carina Witthöft

„Den Druck macht man sich theoretisch nur selbst. Es ist eigentlich egal, gegen wen ich spiele: auf den WTA-Turnieren können alle sehr gutes Tennis spielen.“
In den nächsten Wochen wird es richtig spannend. Derzeit spielt Carina Witthöft beim zweiten Grand Slam Turnier des Jahres in Paris. Es folgen die Rasenturniere in Hertogenbosch (Niederlande), Birmingham, Eastbourne und dann in Wimbledon.

Im Verein in der 2. Bundesliga


Währenddessen spielen ihr Mannschaftskameradinnen vom Club an der Alster Zweite Bundesliga. Das erste Match konnte die Nummer eins noch bestreiten - und gewann locker 6:0, 6:1. Dann düste Carina Witthöft ab in eine andere Liga, die nun ihr Leben ist. (ch)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige