Das "ALT RAHLSTEDTER LANDHAUS" geschlossen.Hinnak mit Trecker ist weg....

Anzeige
Am 29.6.2012 wurde "THE LAST DANCE" große Oldie-(Abschluss)Party im
Alt Rahlstedter Landhaus gefeiert. Nur durch einen Hinweis aus dem Verwandtenkreis erfuhren wir, dass an diesem Tag das Haus schließen wird. Wir waren also wenige Tage vorher noch gemeinsam zum Essen dort. Nichts deutete
auf eine Veränderung hin.Das Essen schmeckte ganz toll, so wie immer.Vanessa, die Bedienung, war fröhlich-wie immer. Nirgends ein Hinweis auf eine bevorstehende Schliessung. - Die ersten Tage im Juli, die Tür ist verschlossen.
Das, was weh tat aber war, dass HINNAK und sein Trecker(Kultfigur des Hauses) nicht mehr hinter dem Haus auf dem Parkplatz stand. Symbolisch- er hat sein
Heim verlassen.
Heute waren wir wieder da.Die Plakate vom Juni hingen noch, Speisenkarten
und Banner am Haus unverändert. Alles wie auf der Flucht verlassen, auch wenn
sich das sehr komisch anhört. Aber für die treuen Gäste, die ihre vielen familären Feiern dort abgehalten haben, sich mit dem Haus verbunden fühlen und von ganzem Herzen das Kinder-Hospiz "Sternenbrücke" bei den vielen Aktivitäten
des Hauses unterstützt haben, wird es wohl jetzt an der Zeit, einmal eine
Mitteilung zu veröffentlichen. Wir wünschen der Familie Nicolaisen alles Gute
und denken ganz viel an sie.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige