Österreichische Rentner leben besser

Wann? 12.09.2017

Wo? Berner Heerweg 138, Berner Heerweg 138, 22159 Hamburg DE
Anzeige
Prof. Gerd Bosbach Foto: wb
Hamburg: Berner Heerweg 138 |

Vortrag von Prof. Gerd Bosbach am 12. September in der VHS Hamburg Ost

Farmsen In Österreich liegen die Durchschnittsrenten um etwa 500 Euro höher als in Deutschland. Wie das geht, erklärt Prof. Gerd Bosbach. Bosbach lehrt Statistik und empirische Wirtschafts- und Sozialforschung an der Fachhochschule in Remagen und behauptet: „Was in Österreich geht, könnten wir auch. In einer insgesamt ständig reicher werdenden Gesellschaft könnten alle am wachsenden Wohlstand teilhaben, natürlich auch die Rentnerinnen und Rentner.“ Von dieser einfachen volkswirtschaftlichen Tatsache solle aber mit dem Demografie-Schreckgespenst abgelenkt werden, erklärt Bosbach, und zwar zum Nutzen von Arbeitgebern und Versicherungswirtschaft. Arbeitgeber hätten sich mit Hilfe von „Panikmache“ aus der Parität bei der Rente verabschieden können, private Rentenversicherungsbeiträge hätten Arbeitnehmer alleine tragen müssen. Ein lukratives Geschäftsfeld für Versicherungen, sogar staatlich gestützt und beworben, dies sei, so Bosbach, das gewünschte Ergebnis gewesen. Gerd Bosbach will zeigen, wie Statistik missbraucht wird, um Angst vor dem „demografischen Wandel“ zu machen. Er hat dies auch in seinem Buch „Lügen mit Zahlen“ dargestellt und meint, dass man jede These mit Hilfe der Statistik belegen könne, wenn man es geschickt anstelle. Zur Veranstaltung mit Prof. Gerd Bosbach lädt die Linke Wandsbek am Dienstag, 12. September, um 19 Uhr in den Musiksaal der Volkshochschule Hamburg Ost, Berner Heerweg 138 ein. Der Eintritt ist frei. (wb)
Anzeige
Anzeige
1 Kommentar
1.360
Elke Noack aus Rahlstedt | 08.09.2017 | 11:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige