Politischer Frühschoppen mit Özoguz

Wann? 05.03.2017

Wo? Berner Heerweg 183 , Berner Heerweg 183, 22159 Hamburg DE
Anzeige
Aydan Özoguz ist Staatsministerin und SPD-Bundestagsabgeordnete mit Wahlreis in Wandsbek Foto: Özoguz
Hamburg: Berner Heerweg 183 |

Die Integrationsbeauftragte nimmt Stellung zu den aktuellen Fragen in der Bundespolitik und der internationalen Politik

Farmsen Flüchtlingspolitik und SPD Umfrage-Hoch, US-Präsident Trump und das Referendum in der Türkei – die Politik ist in diesen Tagen spannend und bietet reichlich Diskussionsstoff für den traditionellen politischen Frühschoppen des Volkshochschul-Vereins „Was Hamburg betrifft“ in der Karl-Schneider-Halle im VHS-Zentrum. Am Sonntag, 5. März, hat der VHS-Verein für das Podium einen besonders kompetenten Gast gewinnen können: Die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Aydan Özoguz, nimmt Stellung zu den aktuellen Fragen in der Bundespolitik und der internationalen Politik. Die SPD-Politikerin hat ihren Wahlkreis in Wandsbek und ihr Abgeordnetenbüro am Wandsbeker Markt, sie wohnt mit ihrer Familie in Rahlstedt. Aydan Özoguz wird auf die Fragen der Vorsitzenden Gerhard Fuchs und Wulf Hilbert eingehen und auch den Fragen des Publikums viel Raum geben. Der Frühschoppen beginnt mit Musik um 10.30 Uhr, zu hören ist das Duo Papermoon mit Helmut Stuarnig und Darko Matik. (sh)

Politischer Frühschoppen mit Aydan Özoguz: Sonntag, 5. März, 11 Uhr Diskussionsbeginn, ab 10.30 Uhr Einlass und Musik Karl-Schneider-Halle im VHS-Zentrum, Berner Heerweg 183, Eintritt: frei
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige