Strandbad Farmsen: Anbaden im Mai

Wann? 20.05.2017

Wo? Neusurenland 67, Neusurenland 67, 22159 Hamburg DE
Anzeige
Wann wird‘s mal wieder richtig Sommer? Betrieb im Strandbad Farmsen Foto: tel
Hamburg: Neusurenland 67 |

Neue Leitung für das Freibad. Saison startet mit „Tag der offenen Tür“

Von Michael Hertel
Farmsen
Mit einem neuen Badleiter geht das Strandbad Farmsen am Sonnabend, 20. Mai, 11 Uhr, in die Saison 2017. Der Sonnabend ist ein „Tag der offenen Tür“ mit freiem Eintritt. Als weitere Attraktion für den Premierentag setzt der Schiffsmodellbau-Club Hamburg (SMC) seine schönsten Modelle im Strandbad in Fahrt. Jens Schebitz, Vorsitzender des Badbetreibervereins, hofft auf frühsommerliche Temperaturen: „Bislang war das Wetter ja nicht gerade einladend.“ Zur Saison 2017 steht das Strandbad unter neuer Leitung. Schebitz: „Frau Wotenow hat Nachwuchs bekommen und deshalb zum Jahresende gekündigt.“ Der Neue heißt Hartmut Ebert und kommt aus der Branche: „Er ist ausgebildeter Bademeister, hat Bäder geleitet und unter anderem für die Firma Bäderland gearbeitet.“

Sanitäranlagen erneuert


Strandbad-Besucher dürfen sich auch über erneuerte Sanitäranlagen freuen. „Dafür hat die Behörde für Umwelt und Energie mehr als 20.000 Euro zur Verfügung gestellt“, freut sich Vorstandskollege Gerhard Pieplow. Außerdem hat die Behörde einen weiteren Zuschuss für eine neue Doppelschaukel zugesagt. Allerdings wird diese wohl kaum bis zum 20. Mai installiert sein.

Neue Website


Auf der neuen Homepage findet man Wissenswertes über Eintrittspreise (sind gleich geblieben), Öffnungszeiten und Veranstaltungen. Die Strandbad-Betreiber hoffen auf eine insgesamt bessere Saison. Im letzten Jahr kamen nur knapp 17.000 Badegäste. Den Farmsener Rekord hält nach wie vor das Jahr 1994 mit 57.500 Besuchern.

Weitere Infos: Strandbad Farmsen
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige