Farmsener TV - Aufstieg in die Sonderklasse

Anzeige

Antje Meyer und Horst Lormes von der TSA im Farmsener TV sind am 03.10.2014 beim 12. Lübecker Tanzsportwochenende mit fünf souverän gewonnenen Tänzen in die Königsklasse aufgestiegen.

Als "Mann mit dem schönsten Lächeln" wurde Horst einst im Breitensport betitelt.

Antje und Horst wollten aber mehr: 2005 wechselten die Beiden vom Breitensport zum Amateurtanzsport und wurden im selben Jahr noch Hamburger Meister in den Startklassen Sen. III D und C.
Über diesen Doppel-Erfolg berichtete das Hamburger Abendblatt am 20.09.2005, und der Farmsener TV kürte sie in Würdigung ihrer Erfolge zu den FTV-Sportlern des Jahres 2006.

Schon im Juni 2006 war der Aufstieg in die Sen. III B perfekt, und dort wurden sie im September 2007 Hamburger Vizemeister.

Zwei Jahre kämpften sie sich durch diese Klasse und besiegelten beim Hanseatic-Adventspokal 2008 ihren Aufstieg in die Sen. IIIA.

Nun mussten sie ihre Ausdauer beweisen, bis sie Anfang 2014 in der Startklasse Sen. IV A antreten durften.

Im Mai 2014 wurden sie Hamburger Meister in der Sen. IV A, und die Landessportwartin bot ihnen an, in die Sonderklasse aufzusteigen.
Doch Horst und Antje lehnten ab: sie wollten sich Punkt für Punkt und alle Platzierungen bis zum Ende erkämpfen.

Trainiert werden die Beiden von Norbert Knust in der Turniergruppe des Farmsener TV.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige