Farmsener TV bewirbt sich um Lizenz für die B-Juniorinnen-Bundesliga

Anzeige
Insgesamt 47 Mannschaften haben ihre Bewerbung für eine der drei B-Juniorinnen-Bundesligen West/Südwest, Süd und Nord/Nordost abgegeben. Neben den derzeit 30 Bundesligisten haben sich bundesweit auch 17 Aufstiegskandidaten gemeldet. Und der Farmsener TV ist ebenfalls dabei.

Vor einem möglichen Einzug in die höchste deutsche Spielklasse sind aber noch eine Menge sportlicher Hürden zu überwinden! Erst einmal gilt es, die Hamburger Meisterschaft gegen die Power-Truppe von Union Tornesch zu erkämpfen. Gerade als jüngerer Jahrgang wäre der Gewinn dieses Titels eine kleine Sensation.

Nur der Hamburger Meister darf sich dann mit den Landesverbandsmeistern aus Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Bremen messen und über Halbfinale und Finale möglicherweise für die deutsche Eliteliga qualifizieren.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige