Boogie für guten Zweck

Anzeige
Axel und Thorsten Zwingenberger

Karten für Blues-Night zu gewinnen

Hamburg. Auf diese Veranstaltung dürfen sich alle mit Lust auf Rhythmus freuen: In der 6. Großen Blues & Boogie-Night treten Stars wie Peter „Banjo“ Meyer, Abi Wallenstein, B.B. & The Blues Shakes und Axel Zwingenberger auf. Zwingenberger, 58, ist Mitbegründer der Hamburger Blues und Boogie-Szene in den 70er Jahren. Die vergangenen Konzerte erbrachten mehr als 50.000 Euro, die den SOS-Kinderdörfern gespendet wurden. In diesem Jahr wird die Kinderhilfsaktion auf Haiti unterstützt. Auch drei Jahre nach dem verheerenden Beben gibt es auf der Insel noch immer viel Armut und Leid.
Der Vorverkauf für das Konzert im November läuft. Interessenten sollten sich beeilen: Die vergangenen Konzerte waren stets ausverkauft. Im Hamburger WochenBlatt werden 3 x zwei Eintrittskarten für die Blues & Boogie-Night verlost. Wer gewinnen möchte, schickt bis zum 12. November eine Mail an gewinnspiel@hamburger-wochenblatt.de mit dem Stichwort „Blues-Night“ (wb)

6. Blues & Boogie-Night, Friedrich-Ebert-Halle, Alter Postweg 30, 15. November, 20 Uhr
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige