Bürgerdiskussion mit Dr. Schinnenburg in Ohlsdorf: „Verkehrschaos in Hamburg“

Anzeige
Verkehrspolitische Sprecher der FDP-Bürgerschaftsfraktion Dr. Wieland Schinnenburg (MdHB)
PRESSEMITTEILUNG DER FDP HAMBURG-NORD

Der Kreisvorsitzende der FDP Fuhlsbüttel-Langenhorn im Bezirk Hamburg-Nord Finn Ole Ritter (MdHB) freut sich den verkehrspolitischen Sprecher der FDP-Bürgerschaftsfraktion Dr. Wieland Schinnenburg am Freitag, 28. November um 19:00 Uhr im Restaurant Ribling, Fuhlsbüttler Str. 755, 22337 Hamburg zum Thema “Verkehrschaos in Hamburg” begrüßen zu dürfen.

Auch in den Stadtteilen Ohlsdorf, Klein Borstel und Fuhlsbüttel gibt es etliche brennende Themen, die den Verkehr vor Ort betreffen. Alle Bürger haben die Möglichkeit, mit Dr. Schinnenburg offen zu sprechen, Ideen, Anregungen und Vorschläge zu machen. Die FDP will wissen, wo der Schuh drückt.

Dr. Schinnenburg (FDP Hamburg-Nord): “Senator Horch schließt das Tor zur Welt.”


“Verkehrssenator Horch schafft es, durch schlechte Koordination von notwendigen Sanierungs- und Ausbauarbeiten ein Chaos anzurichten. Darunter leiden die Menschen, die Wirtschaft nimmt Schaden und die Umwelt wird unnötig belastet. Eine Handelsstadt wie Hamburg ist besonders auf ein gut funktionierendes Verkehrsnetz angewiesen. Dass dies nicht mehr gesichert ist, wurde spätestens deutlich, als die Spediteure darüber nachdachten, für Fahrten in Hamburg eine Extragebühr zu erheben. Kurz: Senator Horch schließt das Tor zur Welt.“

FDP-Bürgerschaftsfraktion fordert zentrale Koordinierungsstelle für den Hamburger Verkehr


Seit langem macht die FDP-Bürgerschaftsfraktion in Hamburg konstruktive Vorschläge, setzt sich nachhaltig für Verbesserungen in der Stadt ein, was den Verkehr betrifft. Zum Beispiel die Einrichtung einer zentralen Koordinierungsstelle für alle Straßen, die technisch und personell ausreichend ausgestattet ist: „Wir fordern Tag- und Nachtarbeit auf den Baustellen in Mehrschicht. Bonus- und Malusregelungen in Verträgen mit Baufirmen. Sofortiger Stopp des Busbeschleunigungs-programms“, so Dr. Schinnenburg.

Besuchen Sie die FDP Hamburg-Nord im Internet:

Web:
http://www.fdp-hamburg-nord.de

Facebook:
https://www.facebook.com/pages/FDP-Hamburg-Nord/199239910147276

Twitter:
https://twitter.com/FDP_HHNord

Google+:
https://plus.google.com/107480510281336210605/posts

Instagram:
http://instagram.com/fdp_hhnord
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige