ANGST.MACHT.SPASS.

Anzeige
Lutz von Rosenberg Lipinsky kommt ins ella Kulturhaus. Foto: hfr

Kabarett mit Lutz von Rosenberg Lipinsky

Langenhorn. Wir Deutschen sind das Phobievolk schlechthin. Seien wir ehrlich: Wir sind froh, Angst haben zu können. Sie bringt uns in Wallung, sie hält uns wach und sie schweißt uns zusammen.
Und sie nimmt uns aus der Verantwortung: Unsere Angst ist die Waffe in den Händen der Mächtigen, mit der sie uns paralysieren. Und wir klatschen erleichtert, weil wir überlebt haben. Wenn wir überlebt haben. In seinem neuen Programm „ANGST.MACHT.SPASS.“ offenbart der lustigste Seelsorger Deutschlands kabarettistisch „unsere“ politischen Phobien. Lutz von Rosenberg Lipinsky zeigt worauf es ankommt. Von Waldsterben bis Pisastudie, von Überbevölkerung bis PKW-Maut, vom Datenmissbrauch bis Epidemie: Das Ende ist nah. Immer. Und überall. Karten gibt es für zwölf Euro; ermäßigt für neun Euro. (nk)

Donnerstag, 21. März, 20 Uhr, ella Kulturhaus Langenhorn, Käkenflur 30 über Islohner Stieg.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige