Erneuter Preisregen für Nachwuchsgitarristen

Anzeige
17 von 20 Preisträgern des JGOH

Die Mitglieder des JugendGitarrenOrchester-Hamburg erspielten sich 20 erste Preise im Wettbewerb Jugend musiziert


Hamburg, 01.02.2013, Mit 20 Teilnahmen gingen das JugendGitarrenOrchester-Hamburg (JGOH) und sein Nachwuchsorchester JGOH-Juniorteam im Regionalwettbewerb Jugend musiziert am 01.02.2013 an den Start. 20 Mal hieß es 1. Preis mit Weiterleitung in den Landeswettbewerb, der vom 22. – 24. März 2013 in der Musikhochschule Hamburg veranstaltet wird. Seit dem Jahr 2003 hat die intensive Nachwuchsförderung von GitarreHamburg.de damit insgesamt 138 Preisträger in Deutschlands größtem und wichtigstem Wettbewerb für den musikalischen Nachwuchs hervorgebracht. Ein weitere toller Erfolg, nachdem das JGOH im vergangenen Jahr als einziges Hamburger Orchester Preisträger des Deutschen Orchesterwettbewerbs 2012 werden konnte. Aktuell veröffentlichte das junge Ensemble zudem die CD „JGOH on Tour“.

Weitere Informationen: www.jgo-hamburg.de

JugendGitarrenOrchester-Hamburg - Das JGOH ist eines der erfolgreichsten musikpädagogischen Projekte der vergangenen Jahre in Hamburg, das allen Hamburger Kindern und Jugendlichen kostenlos zur Verfügung steht. Auch wenn mittlerweile fast alle Mitglieder des JGOH Landes- oder Bundespreisträger des Wettbewerbs "Jugend musiziert" sind, ist dies keine Bedingung, um im JGOH mitzuspielen. Vorausgesetzt werden lediglich Motivation sowie gute gitarristische und musikalische Grundlagen. Zudem bietet die GitarreHamburg.de gGmbH mit dem JGOH-Juniorteam ein weiteres Ensemble an, in dem man sich kostenlos auf eine spätere Teilnahme am „großen“ JGOH vorbereiten kann.

Träger des JGOH ist die GitarreHamburg.de gemeinnützige GmbH. Als Ausrichter der Hamburger Gitarrentage und des Hamburger Gitarrenfestivals bietet sie den jungen Gitarristen - neben der intensiven Ensemblearbeit - ein umfangreiches, kostenloses und sehr erfolgreiches Förderprogramm durch Konzerte und Meisterkurse mit international renommierten Gitarristen wie Pepe Romero, Alvaro Pierri, David Russell, dem Los Angeles Guitar Quartet, Michael Tröster, Andrew York, Carlo Marchione, Prof. Thomas Offermann, Johannes Tonio Kreusch u.v.a..
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige