Hamburger Gitarrentage - "JAZZ-Abend" TIME AHEAD und Godemann Bauder-Duo

Wann? 21.03.2014 20:00 Uhr

Wo? Kulturhof Dulsberg, Alter Teichweg, Hamburg DE
Anzeige
TIME AHEAD
Hamburg: Kulturhof Dulsberg | "JAZZ-Abend" mit TIME AHEAD und Godemann Bauder-Duo
Fr. den 21.03.2014
20:00 Uhr
Kulturhof Dulsberg
Alter Teichweg
22049 Hamburg
Tickets: 12,- erm.: 8,-

Duo TIMEAHEAD und das Godemann Bader-Duo entfachen ein Feuerwerk der Ideen und begeistern ihr Publikum mit einer musikalischen Grenzfahrt aus feinstem Jazz, etwas Latin-Rhythmen und Classic.

Godemann Bauder-Duo
Mit Godemann und Bauder treffen zwel Individualisten aufeinander, deren gemeinsame Wurzeln Musik und Improvisation heißen. Sich öffnen und zuhören. Es ist Jazz.
Pulsierender Rock, Arabesken, lateinamerikanische Stilistiken und Jazzhistorie – mit nur einer Gitarre und einem Kontrabass zaubern Gitarrist Massoud Godemann und Bassist Gerd Bauder fragile Klangstrukturen, die sich zwischen intimen instrumentalen Zwiegesprächen und kraftvollen Eruptionen purer Emotion bewegen.
Melodien, Stimmungen, Sounds und Rhythmen entwachsen einem aufmerksamen Miteinander. Der Schlüssel dazu heißt Kommunikation - das gegenseitige Zuhören und aufeinander Reagieren einerseits, die sensible Auseinandersetzung mit dem Publikum andererseits.
Ausgehend von Originalkompositionen und überlegt ausgewählten Standards laden Godemann und Bauder zu einem Diskurs in eigener Sache, dem freien Spiel mit Atmosphären und Klangwelten, das weit über bloßes Spielen von Instrumenten hinausgehen möchte.
Gitarrist Massoud Godemann besticht durch technische Versiertheit, mehr noch aber durch sein mal lyrisches, mal expressives Spiel. Kontrabassist Gerd Bauder weiß dazu ein ruhiges Fundament zu legen, das er aber auch plötzlich in ein raues, bluesiges Lamento oder Momente der Stille zu verwandeln vermag.
Godemann und Bauder sind ein eingespieltes Team und spielen seit zehn Jahren intensive Gigs im Duo- und TrioFormat. So versetzten sie regelmäßig ihr Publikum in Begeisterung.


TIME AHEAD
MEHMET ERGIN trat mit international anerkannten Jazz Musikern wie Albert Mangelsdorff, Joachim Kühn und Stu Goldberg auf und arbeitete als Studiogitarrist. Seine CD "Beyond The Seven Hills" wurde neben einer Echo Nominierung für „Beste Jazz Produktion“ von der Zeitschrift „Scala“ zu einer der 50 besten Gitarren CDs überhaupt gewählt und war „CD der Woche“ bei Klassik Radio und in den Worldmusic Charts. Im Studio arbeitete er u.a. mit Wolfgang Haffner, Marcio Doctor, Peter Bolte, Claudio Puntin, Tango Crash, Zoltan Lantos, G?Strings und Trilok Gurtu und ist Lehrbeauftragter für Gitarren?Improvisation an der HfMT Hamburg.


TILMAN HÜBNER studierte Gitarre in Hamburg und Paris bei Klaus Hempel und Roberto Aussel, war Stipendiat des DAAD und hatte Gelegenheit zu Rundfunk? und Fernsehauftritten bei NDR und ZDF. Er wirkt in Hamburg an der Staatlichen Jugendmusikschule in leitender Funktion und als Gitarrenlehrer sowie als Lehrbeauftragter an der Hochschule für Musik und Theater. Konzertreisen führen den Gitarristen durch ganz Europa. Neben diversen Notenveröffentlichungen eigener Kompositionen erschienen die CDs „Espérance d’Été“ und „new music for 2 guitars“.


Weitere Infos und Vorbestellung: www.hamburger-gitarrentage.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige