Männer unter sich

Anzeige
Baumann & Clausen versprechen ein komödiantisches Meisterwerk Foto: Wieding

Baumann & Clausen in der Tribühne

Norderstedt Kurz vor Mitternacht verlässt Ella Clausen das gemeinsame Heim. Ihr Mann, Oberamtsrat Alfred Clausen, hatte am Silvestertag mit seinem besten Freund Hans-Werner Baumann über sie gewitzelt. Was tun? Bald erkennt Alfred, dass er diesmal zu weit gegangen ist, nichts funktioniert mehr. Auch nach 25 Jahren Ehejahren kann Alfred immer noch nicht den Geschirrspüler von der Waschmaschine unterscheiden. Also zieht Hans-Werner ein.
Aber die Bürgermeisterwahl steht vor der Tür, Alfred will kandidieren. Eigentlich müsste er sich jetzt bei Ehefrau Ella entschuldigen. Die soll ja schließlich die „First Lady“ werden und ihn unterstützen. „Alfred allein Zuhaus“ ist eine turbulente, spontane und witzige Bühnenkomödie der beliebten Bürokraten Baumann & Clausen alias Jens Lehrich und Frank Bremser, die ihnen vor 20 Jahren Leben eingehaucht haben. Karten: 31,50 Euro. (wb)

Sonnabend, 31. Januar, 20 Uhr, TriBühne, Rathausallee 50
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige