Tangozauber im Kulturhof Dulsberg

Wann? 14.07.2017 20:00 Uhr

Wo? Kulturhof Dulsberg, Alter Teichweg, Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Kulturhof Dulsberg |

Das Duo „LieberTango“ verabschiedet die Hamburger Gitarrentage in die Sommerpause


Hamburg, 05.07.2017, Nachdem die Hamburger Gitarrentage in der ersten Jahreshälfte 2017 internationale Gitarrengrößen wie den spanischen Virtuosen Rafael Aguirre oder Grammy-Gewinner David Russell präsentiert haben, bietet die Konzert-, Kurs- und Workshopreihe vor der Sommerpause einmal mehr auch den Local Heroes ein Podium. Am 14.07.2017, 20:00 Uhr wird das Duo „LieberTango“ den Kulturhof Dulsberg (Alter Teichweg 200, 22049 Hamburg) mit Tangoklängen verzaubern.

Ihr Duo-Name "Lieber Tango", ein Wortspiel mit einem der berühmtesten Werke von Astor Piazolla, "Libertango", ist Programm. Der studierte Bandoneonspieler Alfons Bock und der in Salamanca geborene und aufgewachsene Gitarrist Angel Garcia Arnés, der sein Studium an der Hamburger Musikhochschule abschloss, spüren diesem besonderen Sound nach und transportieren lateinamerikanisches Flair in die Konzertsäle Europas. Mit Sensibilität für feinste Klangnuance und vom Bauch bis in die Fingerspitzen gemeinsam geatmeter Zeit musiziert dieses Duo argentinischen Tango. Ihr Tango, leicht, wie hingehaucht, gespielt, träumerischer Dialog zweier seltsamer Klangvögel, nimmt den “traurigen Gedanken, den man tanzen kann” (Carlos Arrabal), mit auf die Federwolke des Lächelns.

14.07.2017 – Konzert mit dem Duo LieberTango
Ort: Kulturhof Dulsberg, Alter Teichweg 200, 22049 Hamburg
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Eintritt: 15,- erm. 10,- Euro
Informationen: www.hamburger-gitarrentage.de

Vorverkauf | Karten für die Konzerte der Hamburger Gitarrentage erhalten Interessierte über www.eventim.de oder alle bekannten Vorverkaufsstellen.

Weitere Konzerte mit den weltbesten Gitarristen | Nach Konzerten mit Grammy-Gewinner David Russell in der Hamburger Laeiszhalle (Johannes Brahms Platz, 22035 Hamburg) und Rafael Aguirre bieten die Hamburger Gitarrentage 2017 weitere Highlights rund um die akustische Gitarre. So darf sich das Publikum beispielsweise auf Konzerte mit dem Italiener Aniello „Il Fenomeno“ Desiderio, dem argentinischen Komponisten und Gitarristen Jorge Cardoso sowie auf eine Fingerstyle-Night mit Mike Dawes (GBR), Antoine Dufour (CAN), Michel Fix (AUS) und Sönke Meinen (GER) freuen.

Förderer
| Gefördert werden die Hamburger Gitarrentage 2017 von der Kulturbehörde Hamburg, dem Bezirk Hamburg-Nord, der HASPA Musik Stiftung, der Oscar und Vera Ritter-Stiftung, der der Botschaft von Spanien, dem Honorarkonsul von Großbritannien Nikolas Teller, Tirando Guitars und dem Haus der Musik Trekel.

Kooperationspartner
| Kooperationspartner der Hamburger Gitarrentage sind die Staatliche Jugendmusikschule Hamburg, das Stadtteilbüro Dulsberg und die Stadtteilschule Alter Teichweg.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige