Wettbewerb "Jugend musiziert" - Zwölf erste Preise für Nachwuchsgitarristen

Anzeige

Die Mitglieder des JugendGitarrenOrchester-Hamburg (JGOH) beteiligen sich erneut mit großem Erfolg am Regionalwettbewerb Jugend musiziert

Hamburg, 30.01.2016, Nachdem sich die Nachwuchsmusiker aus Hamburgs Jugendgitarrenorchester und dem zugehörigen Nachwuchsorchester JGOH-Juniorteam Ende vergangenen Jahres schon erfolgreich am Landesorchesterwettbewerb „Orchestrale“ beteiligt hatten, nahmen nun gleich zwölf Ensemblemitglieder am Regionalwettbewerb Jugend musiziert teil. Dabei präsentierten sie sich ganz offenbar in glänzender Form und erspielten ausnahmslos erste Preise. Acht der jungen Gitarristen wurden zudem in den Landeswettbewerb weitergeleitet, der vom 04. – 06. März 2016 stattfinden wird. Für die vier ganz jungen Orchestermitglieder ist der Wettbewerb schon jetzt beendet, da eine Weiterleitung über die Regionalebene hinaus in der Altergruppe 1 B nicht vorgesehen ist.

Träger des JugendGitarrenOrchester-Hamburg (JGOH) ist die GitarreHamburg.de gGmbH, die auch die Konzert-, Kurs- und Workshopreihe Hamburger Gitarrentage sowie das Hamburger Gitarrenfestival veranstaltet. Neben den aktuellen Spitzenergebnissen, wurde das JGOH in 2012 Hamburgs einziger Preisträger beim Deutschen Orchesterwettbewerb und brachte seit 2003 insgesamt 163 Jugend musiziert – Preisträger hervor, bis hin zu ersten Preisen mit Höchstpunktzahl im finalen Bundeswettbewerb. Darüber hinaus produzierten die Nachwuchsgitarristen die vielbeachtete CD „JGOH on Tour“ sowie die Konzert-DVD „JGOH unplugged – The Power of Acoustic Guitar“.


Weitere Informationen: www.jgo-hamburg.de / www.gitarrehamburg.de

Informationsbroschüre: http://www.gitarrehamburg.de/infodownloads/broschuere.pdf

Pressefotos: http://www.jgo-hamburg.de/presse.html
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige