Bäderland stellt Pläne vor

Anzeige
Ohlsdorf. Am Dienstag, 7. Juli, stellen Bäderland-Geschäftsführer Dirk Schumaier und Bezirksamtsleiter Harald Rösler um 17.30 Uhr interessierten Besuchern die Pläne für den Umbau des Ohlsdorf-Bades vor.
Darauf weist eine Notiz auf der Bäderland-Homepage hin. Veranstaltungsort ist das Foyer des Hallenbades. Wie berichtet, plant Bäderland das Freibad für den Bau von Wohnungen zu verkaufen. Mit dem erwarteten Erlös soll dann eine neue Schwimmhalle errichtet werden, die die vorhandene, in den 70er-Jahren eröffnete, ablöst. (bcb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige