Erneute Baustelle im Ratsmühlendamm

Anzeige
Als seien die Anwohner und Gewerbetreibenden nicht schon letztes Jahr durch die Erneuerung der Kreuzung Ratsmühlendamm / Maienweg / Brombeerweg gebeutelt gewesen, müssen sie nun seit geraumer Zeit erneut mit einer Baustelle im Ratsmühlendamm in Höhe der Bücherhalle bis zur Kreuzung Maienweg leben.

Es wäre natürlich möglich gewesen, den Ratsmühlendamm vorzuziehen und die Baumassnahmen dort zügig abzuschliessen, damit die Anwohner und Gwerbetreibenden dort nicht erneut über Wochen den Einschränkungen ausgesetzt sind.

Nun verhält es sich allerdings so, dass Herr Rechtsanwalt Lampe und andere Gewerbetreibende sich schon letztes Jahr während der Eneuerung der Kreuzung kritisch ggü. den Behörden hinsichtlich der wegfallenden Parkplätze geäußert hatten.
Ein Schelm, wer nunmehr böses denkt, allerdings fällt auf, dass es vorgezogen wird, zunächst den Erdkampsweg zu asphaltieren, obwohl es ein Leichtes wäre, die kleine Fläche im Ratsmühlendamm zu asphaltieren und somit die bereits z.T. wieder hergestellten Parkplätze (ggü dem Sommer 2013 fehlen noch immer 3 Parkplätze) nutzbar zu machen.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gern an Herrn RA Roland Lampe
www.Sie-haben-Recht.net
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige