Mit Tinte gekocht oder das Kochbuch aus Hamburg

Anzeige


Es wird zur Hochzeit, zur Wohnungseinweihung und anderen wichtigen Tagen im Leben geschenkt: ganz genau, das Kochbuch. Nicht zu verachten sind auch die kleinen lebensrettenden Bestandteile einer Küche, die häufig in Begleitung eines Kochbuchs geschenkt werden.

Mit den Jahren wächst auch bei den erfahrenen Köchen/innen die Dankbarkeit für die angesammelten Kochrezepte im Bücherregal. Denn irgendwann gehen jedem einmal die Ideen aus, und alle paar Tage das gleiche essen möchte noch lange nicht jeder.

Das Schöne dieser Bücher ist, dass man angespornt wird den Geschmackshorizont zu erweitern, denn sonst wird einfach nach Routine gekocht, was man entweder bei Mutter zuhause gelernt oder sich selber beigebracht hat. Gerde dann macht Stöbern erfinderisch und mit ein bisschen Glück findet man dabei auch das ein oder andere neue Lieblingsessen oder ein super Bratenrezept was auch mit ruhigem Gewissen den kritischen Schwiegereltern vorgesetzt werden kann.

Praktische Hilfestellung

Oft genug kommt es am „Couch-Feierabend“ vor, das es an der Haustür schellt. Auf dem Weg zur Tür schießt ein erschrockener „War ich verabredet?“ Gedanke durch den Kopf. Tür auf, nein man war nicht verabredet es sind nur Freunde die sich dachten, mal vorbei zu schauen. Wie dankbar ist man da doch über jedes „schnelle Rezepte“ Kochbuch um für den unerwarteten Besuch noch was leckeres –und je nach Bildmaterial schönes - auf den Tisch zu zaubern.

Sozusagen frisch aus dem Druck und noch voller feuchter Tinte (hier hätte ich mir am liebsten eine besondere Schrift gewünscht. Toll finde ich Schriften die aussehen, wie von Hand geschrieben) ist das neue "Lieblingsmenü" Rezeptbuch mit leckeren Kreationen von Spitzenköchen aus Hamburg und Norddeutschland. Wer jetzt denken mag „mit Spitzenköchen kann ich nicht mithalten“ sollte sich von der Einfachheit dieses Buches überzeugen lassen. Unter Anleitung einfacher Schritte, netten Bildern und äußerst praktischen Tipps der Profis, findet jeder seinen Weg zum Ziel, und genau das ist gewünscht.

Köche geben ihr Bestes

Neun Köche haben daran gefeilt 240 erst noch farblose Blätter mit Bild und Text appetitlich anzureichern, und das mit Erfolg wie alleine ein Testabend zeigte. Die Gäste waren allesamt von den gut kombinierten Rezepten begeistert.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige