Orkan "Xaver": Am Freitag fällt die Schule in Hamburg aus

Anzeige

Betreuungsangebot ist jedoch gewährleistet. Und wie sieht es an den privaten Schulen aus?

Der Orkan hat bislang für keine größeren Schäden gesorgt, auch wenn zahlreiche Veranstaltungen ausfielen und der Flugverkehr stark beeinträchtigt war. Allerdings ist noch lange nicht Entwarnung: Der Orkan könnte bis Freitag Abend wüten, heißt es in zahlreichen Medienberichten.

Die Schüler in Hamburg dürfen sich angesichts der sich verschärfenden Wetterlage jedenfalls auf einen freien Tag freuen: "Angesichts der aktuellen Vorhersage zur Wetterlage wird für morgen Freitag, 6. Dezember 2013 für alle allgemeinbildenden Schulen (auch Sonderschulen, ReBBZe sowie Berufsbildende Schulen) der Unterricht abgesagt", teilte die Schulbehörde mit.

Die Behindertenbeförderung findet statt. An allen schulischen Standorten der Grundschulen, der Klassen 5 bis 10 und der Sonderschulen sowie der ReBBZe wird ein Betreuungsangebot gewährleistet.

Private Schulen sind an diese Entscheidung nicht gebunden, können sich aber daran orientieren.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige