Präsidentin Veit lobt Bürgerforum

Anzeige
Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit war erstmals Ehrengast beim Neujahrsempfang des Bezirksabgeordneten Gulfam Malik (l.) Bezirksamtsleiter Harald Rösler fühlt sich schon als „Stammgast“ Foto: Biehl

Der multikulturelle Ansatz beeindruckt Bürgerschaftspräsidentin besonders

Langenhorn Sie war erstmals auf dem Langenhorner Neujahrsempfang zu Gast - und spendete auch gleich ein Lob: Carola Veit, Präsidentin der Hamburger Bürgerschaft, nannte das Format des monatlichen Bürgerforums, zu dem auch der Empfang zählt, ideal, „um zu hören, was vor Ort los ist. Wir wollen Politik nicht am grünen Tisch machen“, so Veit. Gastgeber Gulfam Malik, Direktkandidat der SPD im Wahlkreis 10, hatte die Veranstaltung vor gut fünf Jahren begründet. Besonders der multikulturelle Ansatz beeindrucke sie, so Veit. Sie lobte außerdem die Hamburger für ihre Offenheit gegenüber den Flüchtlingen und kritisierte im gleichen Atemzug den Widerstand einiger Harvestehuder Bürger gegen ein Flüchtlingsunterkunft an der Sophienterrasse. (bcb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige