Richtfest gefeiert

Anzeige
Der Klassen- und Sporttrakt entsteht neben dem denkmalgeschützten Gymnasium Foto: Susanne Stange

Gymnasium Alstertal Klassen und Halle

Fuhlsbüttel Mit der traditionellen Zeremonie wurde am vergangenen Freitag ein Richtfest am Gymnasium Alstertal gefeiert. Hinter dem denkmalgeschützten Schumacher-Bau von 1924 entsteht ein Haus mit Klassen- und Gemeinschaftsräumen sowie einer Einfeld-Sporthalle. Für die insgesamt rund 1500 Quadratmeter Nutzfläche investiert Schulbau Hamburg rund 5,8 Millionen Euro. Der Bau soll im kommenden Januar bezugsfertig sein. Schulleiterin Linda Hartmann: „Lange haben wir für die Realisierung dieses Projektes gekämpft. Die pädagogisch frei nutzbaren Kompartimente vor den Klassenräumen ermöglichen es uns, zeitgemäße Unterrichtskonzepte umsetzen zu können.“ Die Sporthalle ergänze den vor kurzem fertig gestellten Kunstrasenplatz, so dass der Schulsport eine beachtliche Bereicherung erfahren werde, so Hartmann. Die Halle wird vom SC Alstertal-Langenhorn mit genutzt. (bcb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige