Spendenlauf an der Fritz-Schumacher-Schule

Anzeige
Die Fritz-Schumacher-Schule veranstaltet am 13. September einen Spendenlauf für ihre Patenschule in Bolivien. Die 5. bis 9. Klassen der Schule laufen jeweils 45 Minuten um den Raakmoor-See. Dabei sammeln sie mit jeder gelaufenen Runde einen Beitrag, den sie vorher mit einem beliebigen Spender vereinbart haben.
Zwei Drittel der Einnahmen sind für die Partnerschule Colegio National Mixto „3 de Abril“ in Bolivien bestimmt.
Der andere Drittel wird für schulinterne Projekte verwendet.
Beim Spendenlauf letztes Jahr ist eine Summe von 2243, 48 Euro zusammengekommen.
Der Lauf findet statt am Freitag dem 13. September von 08 bis 12 Uhr am Raakmoor-See.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige