Verkehrsbehinderungen rund um den Hamburger Flughafen

Anzeige
Am Flughafen müssen sich Reisende auf eine längere Anfahrt einstellen Foto: Jaeger/wb
Hamburg. Reisende zum Hamburger Flughafen müssen sich am Wochenende auf eine längere Anfahrt einstellen. Von Freitag, 25. Oktober 21 Uhr, bis Montag 28. Oktober 4 Uhr, wird es auf der B433 auf Höhe des Hamburger Flughafens zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen kommen. Laut dem Hamburger Flughafen wird der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer Hamburg die Fahrbahn auf der B433 erneuert. Dafür wird die Bundesstraße am Flughafen aus der Innenstadt kommend gesperrt. Eine Anfahrt mit dem Auto ist während der Baumaßnahmen nur über die Flughafenstraße möglich. Von der Sengelmannstraße, Alsterkrugchaussee und vom Weg beim Jäger wird der Verkehr in Richtung Flughafen über die Flughafenstraße um- geleitet. Die Fahrt vom Flughafen in Richtung Norden ist an diesem Wochenende nicht über die B433 Umgehung Fuhlsbüttel möglich, Umleitungen sind ausgeschildert. Die Sanierungsarbeiten sind notwendig, da bei dem anstehenden Ausbau der A7 ab Frühjahr 2014 keine zusätzlichen Verkehrsbehinderungen aufgrund von weiteren Bau- maßnahmen hervorgerufen werden sollen. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige