Rolex-Raub

Anzeige
Männlicher Täter sprühte Opfer Pfefferspray ins Gesicht Foto: wb

Täter entkamen mit türkisfarbenen VW-Polo

Norderstedt Ein Täterpärchen hatte am 18. Dezember gegen 18 Uhr bei einem Raubüberfall im Buschberger Weg einige Rolex-Uhren erbeutet. Der Geschädigte hatte die Uhren über Ebay angeboten. Bei einem Verkaufsgespräch in seinem Haus sprühte der männliche Täter plötzlich Pfefferspray in das Gesicht des Verkäufers. Die Täter entkamen mit einem türkisfarbenen VW-Polo mit dem Teilkennzeichen „HH-L“. (jae)

Hinweise unter 040/528060
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige