Endspurt sichert Endrunde

Anzeige
Moritz Fürste brachte mit seinem Treffer zum 3:2 den Uhlenhorster HC auf die Siegerstraße gegen den Mannheimer HC. Foto: Maibom

UHC gewinnt 5:2 gegen Mannheimer HC

Hummelsbüttel. Die Herren des Uhlenhorster HC haben mit einem grandiosen Endspurt doch noch die Endrunde um die Deutschen Meisterschaften erreicht.
Schon vor dem letzten Spieltag der Normalrunde kann das Team nach dem 5:2 gegen den Mannheimer HC nicht mehr vom vierten Tabellenplatz verdrängt werden.
Die Damen bleiben Tabellenführer.
Die UHC-Herren standen im Saisonverlauf schon kurz vor den Abstiegsplätzen. Doch mit einer Energieleistung schaffte das Team von Trainer Martin Schulze die Wende. Acht Spiele in Folge wurde gewonnen. Das 5:2 gegen den Mannheimer HC sicherte endgültig den Platz in der Finalrunde.
Das Spiel gegen den MHC begann wie die Saison: schlecht. Die Gäste lagen auf dem Platz an der Wesselblek nach einer guten Viertelstunde 2:0 in Führung, ehe Patrick Breitenstein und Marco Miltkau noch vor der Pause zum 2:2 ausgleichen konnten.
Nachdem Kapitän Moritz Fürste in der 42.Minute nach einer kurzen Ecke das 3:2 gelang, hatte der UHC dann Oberwasser. Ricardo Nevado und erneut Fürste sorgte für die restlichen Treffer. „Wir haben nun die letzten acht Spiele hintereinander gewonnen. Ich bin sehr zufrieden“, sagte UHC Trainer Martin Schultze.
Für den UHC liegt die Endrunde trotz der geschafften Qualifikation noch in weiter Ferne. „Wir schauen jetzt erst einmal auf das EHL-Halbfinale und dann fokussieren wir uns auf die deutsche Endrunde“, erläuterte Schultze den Plan für die nächsten Wochen.
Die Damen des Uhlenhorster HC sind weiterhin unangefochtener Tabellenführer der Bundesliga. Zuletzt gab es einen 1:0 Sieg beim Münchener SC. Nationalspielerin Eileen Hoffmann erzielte den Siegtreffer.
Bei zwei noch ausstehenden Partien gegen den Mannheimer HC (8.) und TSV Mannheim (9.) reicht dem UHC ein Punkt, um als Spitzenreiter in die Play Offs zu gehen.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige