Scala bestens aufgestellt

Anzeige
Jonas Drescher traf für den SC Alstertal-Langenhorn gegen die Schenefelder von Blau-Weiß 96. Der Treffer sicherte SCALA den zweiten Platz in der Landesliga Foto: Maibom

Fußballer sichern sich zweiten Platz in Landesliga

Von Thomas Maibom
Langenhorn. Eine unglaubliche Siegesserie legen die Fußballer des SC Alstertal-Langenhorn zurzeit hin. Das jüngst erspielte 1:0 gegen Blau-Weiß 96 war der neunte Sieg in zehn Spielen. Da durfte das Team sogar zwischenzeitlich an Platz eins der Landesliga schnuppern.
Denn vor dem Sieg gegen die Blau-Weißen hatte der SC Alstertal-Langenhorn Tabellenführer SV Blankenese 4:0 geschlagen. „Das war eines der drei besten Spiele, die wir in dieser Saison absolviert haben“, urteilt SCALA-Trainer Oliver Kral. Zwei Spiele vor Saisonende hatte Ligaprimus Blankenese plötzlich nur noch fünf Punkte Vorsprung vor dem SC Alstertal-Langenhorn. Mit einen glatten 6:0 gegen den Hamburger SV III machte sich der SVB dann aber klar zum Meister und den HSV zum Absteiger. Dem SC Alstertal-Langenhorn bescherte das 1:0 gegen Blau-Weiß 96 den sicheren zweiten Tabellenplatz. Das Tor schoss Jonas Drescher.
Für Oliver Kral kommt der akute gute Lauf seines Teams in seiner Deutlichkeit schon überraschend. „Ich habe in der Winterpause den Schwerpunkt auf eine Verbesserung unserer Defensive gelegt“, erklärt der Coach. Zwar ging das im ersten Spiel nach dem langen Winter gründlich schief, SCALA verlor 0:4 gegen den Eimsbütteler TV, doch danach griffen dieMaßnahmen. In den zehn folgenden Spielen kassierte der SC nur noch vier Gegentore. In der Offensive war hingegen auf den 26fachen Torschützen Jendrik Bauer und seine Mitstreiter Verlass. 24 Mal klingelte es im gegnerischen Kasten. „Die Grundlage für unseren Erfolg hat mein Vorgänger Carsten Gerdey gelegt“, sagt Oliver Kral. Den Schlusspunkt unter die erfolgreichste Saison des Vereins werden die Fußballer am Sonntag beim Hamburger SV III setzen. Ein bedeutungsloses Spiel, weil SCALA sicher Zweiter und der HSV sicher abgestiegen ist. (tm)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige