Scala legt mit neuer Tanzsportabteilung los

Anzeige
Die Leidenschaft, die sie früher als aktive Tänzerin auszeichnete, hat sich Andrea Knief (Mitte) auch als Trainerin erhalten. Die Weltmeisterin von 1992 wird bei den Tänzern des SC Alstertal-Langenhorn als Trainerin einsteigenFoto: Maibom
Fuhlsbüttel. Elf Jahre ist es her, dass die Tanzsportabteilung des damaligen TuS Alstertal aufgelöst wurde. Nun wagen die Tänzer unter Federführung von Carola Mißfeldt einen Neuanfang.
2002 war die erfolgreiche Tanzabteilung des TuS erst zum TC Elbe, dann zum Hamburger SV gewechselt. Seit dieser Zeit wurde der Tanzsport beim TuS Alstertal und anschließend beim Nachfolgeverein SC Alstertal-Langenhorn nicht mehr angeboten. Diese Lücke im Sportangebot will Carola Mißfeldt mit ihrer
Initiative nun schließen.
Die wird ein deutlich größeres Angebot beinhalten, als die alte, fast nur auf Turniersport ausgerichtete Abteilung hatte. Neben den klassischen Tänzen in Standard und Latein wird Hip Hop, Linedance, und orientalischer Tanz angeboten werden. Dafür hat Carola Mißfeldt schon eine ganze Reihe namhafter Trainer an der Hand. Allen voran Frank und Andrea Knief als Standard- und Lateintrainer. Die 10 Tänze-Weltmeister von 1992 haben als Trainer in der Szene eine hervorragenden Ruf. Ebenfalls konnte Melissa Ortiz-Gomez, nicht zuletzt als aktuelle Siegerin der Tanzshow „Let‘s dance“ bekannt, als Trainerin gewonnen werden.
Einen Standortnachteil haben die Tänzer allerdings. Der Horst Isernhagen-Saal auf der Ohe, die schönste Tanzsport-Location Deutschlands, wird weiterhin die Heimat des HSV bleiben. Die Alstertal-Langenhorner Tänzer starten im vereinseigenen Sportzentrum an der Lüttkoppel. Einzelne Kurse wie der orientalische Tanz werden im Fitness-Zentrum am Schlehdornweg stattfinden. (tm)

Interessenten mögen sich bei Carola Mißfeldt unter Tel.: 0170 / 57 13 454 melden oder mit ihr über clubaktiv@scala-sportclub.de Kontakt aufnehmen
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige