Silber für Floorballer

Anzeige
Das Norderstedter Team erspielte in Österreich und Lichtenstein die Silbermedaille im Floorball Masters. Foto JosBlickwinkel/wb

Special Olympics: Erfolg für Norderstedts „Wilde Biber“

Norderstedt. Mit der Silbermedaille schlossen die Wilden Biber aus Norderstedt als Team Deutschland das Special Olympics European Floorball Masters ab. „Wir sind auf dem Rückflug als echte Nationalmannschaft behandelt worden“, erzählt Trainerin Maike Rotermund von der Rückkehr aus Österreich und Lichtenstein. In ihrer Gruppe zeigte die Floorball-Mannschaft der Norderstedter Werkstätten zwölf gute Spiele an vier Tagen, unterlag der Ukraine im Finale aber mit 2:7.
Die acht Norderstedter Spieler mit ihren Betreuern waren nach der Sichtungsrunde in Gruppe vier eingeteilt und spielten hier noch gegen Belgien und Estland. Jeweils ein Sieg gegen diese Teams reichte am Ende zum Einzug ins Finale. Ganz besonders wurde dann noch die Rückreise. In Deutschland-Trainingsanzügen und mit Silbermedaille durften die Spieler und Betreuer direkt einchecken, wurden im Flug allen Passagieren als erfolgreiches Team vorgestellt und zum Abschluss von Crew und Pilot mit einer Flasche Sekt verabschiedet. (now)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige