Weg vom Schreibtisch, ran ans Leder

Anzeige
Besonders beliebt: Kicken auf dem Kleinfeld. Foto: tm

Bewegter Tag an der Grundschule am Heidberg

Von Thomas Maibom
Langenhorn. So macht doch Schule Spaß. Unter dem Motto „Weg vom Schreibtisch und rauf auf den Schulhof“ veranstaltete die Grundschule am Heidberg kurz vor Beginn der großen Ferien einen bewegten Tag für alle ihre Schüler. Ein buntes Programm an Mit-
machangeboten sorgte für Abwechslung. Jede Klasse hatte sich Spiele ausgedacht, die die Schüler absolvieren konnten. Von Sackhüpfen über den Rollerparcours bis zum Fisch angeln und Münzen versenken war vielfältiges Geschick bei den Schülern gefragt. Darf man der Stimmung auf dem Schulhof glauben, dann kam dieser etwas andere Schultag so kurz vor den Ferien gut an. Besonders beliebt war das Kleinfeld-Fußball-Turnier. Höhepunkt der Veranstaltung war aber ohne Frage das Match Lehrerinnen gegen Schüler. Die Schüler hatten ihr bestes Team aufgeboten: den Hamburger Grundschul-Meister im Futsal. Die Lehrerinnen hatten mit Kathrin Patzke, einer ehemaligen Bundesligaspielerin des Hamburger SV einen echten Kracher in ihren Reihen. Doch auf dem kleinen Fußball-Court auf dem Schulhof zeigte sich schnell: Eine Schwalbe macht keinen Sommer. Den immer sicherer werdenden Kombinationsspiel der Schüler hatten die Lehrerinnen wenig entgegenzusetzen. Am Ende siegte das Schülerteam unter lauten Anfeuerungsrufen der Mitschüler mit 6:1. Am Ende hatten eigentlich aber alle gewonnen. Denn dieser Tag war definitiv der schönste des ganzen Schuljahres. (tm)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige