Der letzte Torfstecher im Wittmoor

Anzeige
Norderstedt: Hasenmoorweg Wittmoor | Der letzte Torfstecher im Wittmoor hieß einfach Hein, so hatte er sich mir vorgestellt.
Stunden lang habe ich ihn bei seiner Arbeit zugesehen und fotografiert.
Er erzählte mir, dass er zu Kaisers Zeiten zu den "Langen Kerls" gehörte.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige