Neue Theater-Saison in Glinde

Wann? 14.10.2017

Wo? Oher Weg 24 , Oher Weg 24, 21509 Glinde DE
Anzeige
Das Ohnsorg-Theater ist mit einem Gastspiel wieder dabei. In dem plattdeutschen Schwank ist Hans-Otto eher kein ausgewiesener Frauenversteher Foto: Schwoebel
Glinde: Oher Weg 24 |

Die großen Theater zu Gast im Forum ab dem 14. Oktober

Glinde Vorhang auf für die neue Glinder Theater-Saison im Theater im Forum. Mit einem Schauspiel von und mit Gilla Cremer geht es am Sonnabend, 14. Oktober los. In dieser Koproduktion der Hamburger Kammerspiele mit dem Theater Unikate klären Gilla Cremer und Gerd Bellmann die Frage, was ein wahrer Freund ist und wie viele man davon hat. Es geht um Vertrauen, Freude, Trost und die Sehnsucht nach inniger Verbundenheit.

Ohnsorg-Theater im November

Einen plattdeutschen Schwank präsentiert das Ohnsorg-Theater am Sonnabend, 4. November. „För een, de wiederkamen will, sünd Froonslüüd en Klotz en´t Been“, so lautete bislang die Devise von Hans-Otto. Doch nun, im reifen Alter von 50, beschließt er, den entscheidenden Schritt zu wagen. Gute Unterhaltung ist bei dieser Komödie garantiert.

Altonaer Theater im Dezember

Die moderne Weihnachtsgeschichte zeigen die Comedian Harmonists Today in ihrem Konzert „Joseph, wir brauchen einen Krippenplatz“. Maria und Joseph machen darin am Sonnabend, 9. Dezember ganz neue Erfahrungen. „Auf alten Pfannen lernt man Kochen“ heißt es am Sonnabend, 17. Februar, ein Micromusical von Cocodello in Kooperation mit dem Altonaer Theater. (wb)

Gastspiele im Theater im Forum: Tickets 14—22 Euro, Theaterkasse der Stadt Glinde im Rathaus, 3. OG., Zimmer 316, Christina Kriegs-Schmidt, Telefon 710 02 213 oder christina.kriegs-schmidt@glinde.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige