Ratgeber - Bonusbedingungen der Online Casinos

Anzeige

In der heutigen Zeit bieten nahezu alle Casinos im Internet einen Bonus für Neukunden an. Auch regelmäßige Werbeaktionen sind heutzutage in der Online Casinobranche Gang und Gäbe. In erster Linie werden diese Angebote offeriert, um neue Kunden anzulocken oder um dafür zu sorgen, dass die Bestandskunden aktiv bleiben. Allerdings sind diese Bonusangebote in der Regel an Bedingungen geknüpft, die zunächst erfüllt werden müssen, um eine Auszahlung beantragen zu können.

Die Bonusbedingungen verstehen


Die Bonusbedingungen können übersehen werden und so wird ein vermeintlich gutes Angebot schnell zur bösen Überraschung. Spätestens, wenn eine Auszahlung beantragt wird und das jeweilige Casino verweigert diese, weil die Bedingungen nicht erfüllt wurde, kommt es dann zu Verwirrungen. In der Regel beinhalten diese Bonusbedingungen eine Umsetzung des Bonusbetrages sowie in manchen Fällen auch des Einzahlungsbetrages, die meistens zwischen dem 20- bis 30-fachen liegt.

Das bedeutet, dass sich die Spieler den Bonusbetrag erst dann auszahlen lassen können, wenn ein Betrag gesetzt wurde, der dem 20- oder 30-fachen des gewährten Bonusbetrages entspricht. Wenn also der Faktor bei dem 30-fachen liegt und der Spieler hat 200 Euro eingezahlt, muss dieser Wert mit 30 multipliziert werden, so dass insgesamt 600 Euro gesetzt werden müssen, bevor die 200 Euro ausgezahlt werden können. Testberichte einschließlich eine Einschätzung der jeweiligen Bonusbedinungen aller Online Casinos kann auf Onlinecasinos24.net eingesehen werden.

Die Problematiken


Obwohl die Bonusbedingungen in Bezug auf die Umsetzung, also das sogenannte „Playthrough“ recht einfach zu verstehen sind, kommt es doch häufig zu Problematiken, denn nicht alle Spiele werden gleich gewichtet, um die Bedingungen zu erfüllen. Hierzu müssen die Spieler sich als noch die Einsatzbedingungen anschauen, denn hier wird ganz genau aufgelistet, welche Spiele wie gewertet werden. Meistens verfügen die Slots über eine sehr viel höher Gewichtung, als zum Beispiel Roulette oder Video Poker, denn die Slot Automaten verfügen über einen größeren Hausvorteil, so dass es für die Spieler schwieriger wird, die Bedingungen zu erfüllen.

Weitere Schwierigkeiten bei den Bonusbedingungen


In manchen Online Casinos sind manche Spiele wie beispielsweise Roulette oder Blackjack sogar von den Einsatzregelungen ausgeschlossen, so dass der Bonus bei diesen Spielen nicht genutzt werden kann. Außerdem werden die verschiedenen Gewichtungen der unterschiedlichen Spiele oft in Prozent ausgedrückt. So verfügen die Slot Automaten in der Regel über 100 Prozent der Einsätze, andere Spiele hingegen lediglich über 50 Prozent.


Fazit


Bevor sich die Spieler in einem Online Casino anmelden, weil es ein vermeintlich gutes Bonusangebot gibt, sollten sie sich vor der Registrierung unbedingt genau die Bonusbedingungen anschauen, damit sich ein tolles Bonusangebot letztlich nicht als böse Überraschung erweist. Folgende Faktoren sollten dabei Beachtung finden:

- Wie oft muss der Betrag umgesetzt werden?
- Muss lediglich der Bonusbetrag oder auch der Einzahlungsbetrag umgesetzt werden?
- Welche Spiele können für die Umsetzung genutzt werden?
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige