Nachrichten aus Grönwohld und der Region

vor 5 Tagen

Projekt gehört zu den Top 12 der favorisierten Ideen. Der Sportplatz in Hamburgs längstem Park soll am Schiffbeker Moor liegen Von Karen Grell Hamburg-Hamm Die „Top 12“ für die Horner Geest, Hamburgs längstem Park quer durch die...

vor 4 Tagen

Nach Verlegung ist der Stellplatz von Wochenblatt-Leser Herbert Bernhardt meist zugeparkt Billstedt Wochenblatt-Leser...

vor 4 Tagen

Die Diskussion über die geplanten Häuser und Wohnungen an der Steinbeker Marktstraße ist am 1. März Billstedt Der...

vor 5 Tagen

Brückenbauer legen in Billstedt Fundamente für neue Querung über die Hochbahn Von Frank Berno Timm Billstedt/Horn Die...

1 Bild

Günstige Kinderkleidung in Hamm

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | vor 4 Tagen

Hamburg: Carl-Petersen-Straße 76 | Stadtteilinitiative veranstaltet am 5. März ihren traditionellen Flohmarkt Hamm Liebe Hammerinnen und Hammer, liebe Freunde des Stadtteils, am Sonntag, 5. März, steht wieder der traditionelle Kinderklamotten-Flohmarkt im Kulturladen Hamm, Carl-Petersen-Straße 76, Hofzugang, auf dem Programm. Wer noch überlegt, als Aussteller tätig zu werden, sollte sich jetzt sputen und sich einen Standplatz im Kulturladen sichern. Das...

1 Bild

Frau bringt Kind im Rettungswagen auf die Welt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 20.02.2017

Hamburg: Horner Rampe | Die Hamburger Feuerwehr war an der Horner Rampe als Geburtshelfer im Einsatz Billstedt Weil das Baby nicht mehr warten wollte, wurde die Rettungshelfer zur „Hebamme“: Am Sonntagabend (19. Februar) erreichte die Hamburger Feuerwehr ein Notruf zu einem ungewöhnlichen Einsatz an der Horner Rampe in Billstedt. Die schwangere Frau war mit ihrem Mann im Auto zum Krankenhaus unterwegs, als jedoch die Wehen immer stärken wurden...

Anzeige
Anzeige
Schnappschüsse Foto hochladen
von Frank Denker-Kotowski
1 Bild

Konzertabend bei „Frau Schmidt“ in Horn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | vor 5 Tagen

Hamburg: Washingtonallee 20 | „Kultur im Salon“: Das Quartett „Trisol“ spielt am 24. Februar im Friseursalon Horn Alexander Rösler, Arzt und Hobby-Musiker, bringt es auf den Punkt: „Es gibt wenige Dinge, die trauriger sind, als allein Kontrabass zu üben oder ohne Begleitung zu singen.“ Das brauchen die Mitglieder der Band „Trisol“ nicht mehr, zur Freude der Konzertbesucher bei „Kultur im Salon“ am Freitag, 24. Februar, üben sie nicht nur gemeinsam,...

1 Bild

D-Junioren verpassen knapp das große Finale

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | vor 5 Tagen

Die jungen Kicker von Billstedt-Horn schaffen es „nur“ in die Pokalendrunde Von Thomas Hoyer Billstedt Es hat leider nicht ganz gereicht: hauchdünn verpassten die D-Junioren-Kicker der SpVgg. Billstedt-Horn bei den Hamburger Hallenmeisterschaften den Einzug ins Finale der Top 5. Richtig traurig darf das Team von Trainer Bao Le allerdings nicht sein, schaffte es doch als ungeschlagener Zweiter der Vorschlussrunde den...

  • Futsal-Team der C-Junioren des SC Vorwärts-Wacker holt sich den Titel Von Thomas
    von Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 14.02.2017 | 3 Bilder
  • Hamburger Turnerbund von 1862 will Erwachsene und Jugendliche für Pfeil und Bogen begeistern Von
    von Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 08.02.2017 | 1 Bild

Fotogalerien

1 Bild

Zu Gast in Nachbars Garten

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Ahrensburg | am 15.06.2016

Rosen, Kiwi und Co: In Stormarn sind auch „Exoten“ vertreten - Von Christina Schlie BARGTEHEIDE. Es duftet, herrlich intensiv nach Sommer und ein wenig nach Urlaub. Wer den Garten von Barbara und Baldur Müggenburg betritt, dem eröffnet sich ein kleines Paradies. Und Barbara und Baldur Müggenburg freuen sich am kommenden Wochenende (18. und 19. Juni) über Gäste, denn sie nehmen an der Aktion „Offener Garten“ teil. Schon...

  • DRK startet generationenübergreifendes Projekt in der Krippe Niebüllweg - Von Stella
    von Hamburger Wochenblatt | Ahrensburg | am 07.10.2014 | 2 Bilder
  • Awo-Projekt unterstützt Jungen und Mädchen, deren Eltern psychisch krank sind - Von Stella
    von Hamburger Wochenblatt | Ahrensburg | am 30.09.2014 | 2 Bilder

Lüge als einzige Waffe von Stoltenberg 1

Paul Graeber
Paul Graeber | Grönwohld | am 29.08.2016

Kein Mittel ist im Krieg zu schlecht. Konkret gesagt, geht es um einen Informationskrieg, in dem die Hauptwaffe die Lüge ist. Die Fehlschläge der NATO in der Weltarena sind offensichtlich. Die Kriege, die sie in verschiedenen Ländern angeblich für den Frieden und die Demokratie-Förderung entfesselt, führen zum Besseren kaum. Im Gegenteil, die Lage wird nur immer schlimmer. Dadurch wird die Nutzlosigkeit der Allianz...

  • Eine heiße Kombi: Sauna und Barbecue - Ahrensburg. Auch im Hochsommer kann ein Saunagang Spaß
    von PR Anzeige Wochenblatt | Wandsbek | am 24.07.2013 | 1 Bild
  • Tag der offenen Tür - Ahrensburg. Wer sein Gewicht reduzieren und seine Fitness steigern möchte,
    von PR Anzeige Wochenblatt | Wandsbek | am 24.07.2013 | 1 Bild
Anzeige
Anzeige
1 Bild

Gewinnspiel: Magisches Tanzspektakel "Legend Of Love"

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 03.01.2017

Hamburg: Mehr! Theater am Großmarkt | Erstmals in Deutschland begeistert das Lanzhou-Theater aus China jetzt auch in Hamburg im Mehr! Theater mit dem magischen Tanzspektakel "Legend Of Love. "Legend Of Love" in Hamburg - Eine bewegende Liebesgeschichte Ehrgeiz, Hochmut, verbotene Liebe und Aufopferung sind die bewegenden Themen in „Legend Of Love“. Der junge (noch unbekannte) Maler Mogao verunglückt in einer Grotte von Dunhang und wird von einem zufällig...