Ein Abend mit Esther Bejarano

Wann? 05.05.2014 20:00 Uhr

Wo? Stavenhagenhaus, Frustbergstraße 4, Groß Borstel, 22453 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Stavenhagenhaus |

Die Freunde des Stavenhagenhauses laden zu einem Abend mit Esther Bejarano ein, am 05. Mai 2014 um 20 Uhr.

Esther Bejarano ist vielen von uns bekannt als eine der letzten Überlebenden des Nazi- Vernichtungslagers Auschwitz. Sie wohnt in Groß Borstel und hat auch im Stavenhagenhaus über ihr Leben in der Nazi-Zeit schon gesprochen. Seit Jahren berichtet sie in Hamburg und in anderen Städten in Deutschland und Europa über ihre Lebenserfahrungen, oft musikalisch unterstützt von einer Band, zu der auch ihre Kinder Edna und Joram gehören. Am 5. Mai wird sie im Stavenhagenhaus aus ihrer neuen Biographie „Erinnerungen - Vom Mädchenorchester in Auschwitz zur Rap-Band gegen Rechts“ lesen und mit uns auch über die Zeit nach Auschwitz, also auch über die heutige Zeit, in der es immer noch faschistisches Gedankengut und Neonazis auf den Straßen gibt, reden.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige