Klavierkonzert mit Christiane Behn

Wann? 31.03.2014 20:00 Uhr

Wo? Stavenhagenhaus, Frustbergstraße 4, Groß Borstel, 22453 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Stavenhagenhaus |

Die Freunde des Stavenhagenhauses laden zu einem Klavierkonzert mit Christiane Behn ein, am 31. März 2014 um 20 Uhr. Gespielt werden Werke von Haydn, Mozart, Beethoven und Schumann.

Christiane Behn stammt aus einer Hamburger Familie, deren Vorfahren komponiert und musiziert haben. Sie hatte ihren ersten Klavierunterricht mit fünf Jahren bei ihrem Großvater und erhielt bereits in jungen Jahren zahlreiche Auszeichnungen. Bis zu ihrem Konzertexamen 1987 bei Yara Bernette wurde sie von Conrad Hansen, Arthur Troester, Aribert Reimann und Elgin Roth musikalisch intensiv gefördert. Sie war von 1984 - 86 Assistentin von Yara Bernette und hatte danach einen auf ein Jahr befristeten Lehrauftrag an der Hochschule für Musik und Theater, Hamburg. Durch enorme Flexibilität und musikalisches Einfühlungs-vermögen entstand ein weites Spektrum umfangreichen Repertoires. So spielte sie in der Frankfurter Alten Oper, der Berliner Philharmonie, der Hamburger Laeiszhalle, auf dem Schleswig-Holstein-Musikfestival, dem Braunschweiger Kammermusikpodium und vielem mehr.
Auf Konzertreisen nach England, Italien, USA, Brasilien, Chile, Panama, Nepal und Mexiko wurde sie mit Kammermusik, Lieder- und Soloabenden, aber auch Klavierkonzerten von Haydn, Mozart und Brahms gefeiert, hinzu kamen diverse gesendete Konzert-aufzeichnungen und Fernsehaufnahmen.
Meisterkurse schlossen sich in Panama und wiederholt in Mexiko an, die sie allein, aber auch mit dem Trio Kairos und mit Daniela Bechly abhielt. Seit 2010 hat das Hamburger Konservatorium Christiane Behn als Dozentin für das Hauptfach Klavier verpflichtet.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige