Theaterstück Alice im Anderland - HOT SPOT theater Hamburg e.V.

Wann? 31.03.2017 20:00 Uhr

Wo? FÖRDERN & WOHNEN Groß Borstel, Borsteler Chaussee 301, 22453 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: FÖRDERN & WOHNEN Groß Borstel |

Das Stück „Alice im Anderland“ von Stefan Altherr frei nach Lewis Carroll.

Das Theaterstück spielt Jahre nach der ursprünglichen Alice im Wunderland-Geschichte und zeigt eine traumatisierte Alice als Patientin einer Nervenheilanstalt. In ihrer Wahrnehmung tauchen Carrolls bekannte Figuren als Zerrbilder auf. Dabei werden Themen wie Sucht, Belastungsstörungen, Verfolgungswahn u.a. und der Umgang der tollen Teegesellschaft behandelt. Bis zum Schachmatt und dem sicheren Nervenzusammenbruch.
Auch mit der neuen Inszenierung bleibt sich Hot Spot Hamburg treu und bietet seinen Zuschauern einen unterhaltsamen Theaterabend und regt zum Nachdenken an. Die Besetzung finden Sie im Anhang.

Der Verein

Hot Spot Hamburg wurde 2011 gegründet, um anspruchsvolles Amateurtheater zu bieten. Derzeit engagieren sich 19 Theaterbegeisterte ehrenamtlich auf und hinter der Bühne. Hot Spot Hamburg setzt sich für soziale Zwecke ein und spendet einen Teil der Einnahmen an Stiftungen oder Institutionen wie Hintz und Kunzt oder derzeit dem Förderverein von Fördern & Wohnen. Alice im Anderland ist die sechste Inszenierung.

Tickets unter

https://www.hot-spot-hamburg.de/tickets/
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige