Gewässerführung an der Tarpenbek

Wann? 06.07.2015 16:00 Uhr bis 06.07.2015 18:00 Uhr

Wo? Tarpenbek, Broockkampsweg, 22453 Hamburg DE
Anzeige
Gewässerführungen an Flüssen und Bächen in Hamburg (hier an der Tarpenbek, 2012).
Hamburg: Tarpenbek |

Die Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU) lädt zu einer Gewässerführung an der Tarpenbek am 6. Juli 2015 ein!

Gemeinsam mit dem Diplombiologen Wolfram Hammer und Stephan Schneider vom Bezirksamt Eimsbüttel informiert die BSU über Zustand und Entwicklungspotential der Tarpenbek sowie über aktuelle und zukünftige Maßnahmen zu ihrer Aufwertung.

Welche Fische und Kleinlebewesen leben in der Tarpenbek?
Was für Pflanzen gibt es?
Ist das Gewässer mit Schadstoffen belastet?
Wie können Flüsse so gestaltet werden, dass wieder ein Lebensraum für die typische Tier- und Pflanzenwelt entsteht?

Während der rund zweistündigen Tour gibt es viele Informationen über aktuelle Untersuchungsergebnisse und das Programm zur Umsetzung der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie in Hamburg. An der Tarpenbek wurden bereits zahlreiche Maßnahmen zur Verbesserung der Gewässerstruktur durchgeführt, die während der Führung besichtigt werden. So wurden z. B. Querlenker, Störsteine und Kies eingebaut, um die Strömungsvariabilität zu erhöhen und das Substrat zu verbessern. Langfristig entsteht so wieder ein vielfältiger Lebensraum, der den Ansprüchen der typischen Tier- und Pflanzenwelt entspricht.

Hinweis: Die Veranstaltung findet ab einer Personenzahl von mind. 5 bis max. 25 Teilnehmern statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung erforderlich. Bitte denken Sie an festes Schuhwerk. Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.hamburg.de/gewaesserfuehrungen
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige