Mit-Pferden-reisen Test: Ausreiten mit GPS-Navigation

Anzeige
Hamburg, 11. November 2016 - Wer neues und unwegsames Gelände in dünn besiedelten Regionen erforschen will, sollte sich die Anschaffung eines Outdoor-GPS-Gerätes überlegen. Mit-Pferden-reisen.de (http://www.mit-Pferden-reisen.de) hat die beiden Garmin-Modelle eTrex 25 Touch und Oregon 700 mit auf die Reiterreise genommen und ist sicher ans Ziel und wieder nach Hause geritten.

Welches Gerät hat sich speziell für das Ausreiten in ungekannten Regionen am besten bewährt?

Im Lieferumfang unterscheiden sich die Geräte zunächst durch ein - leider teures - Merkmal: Der günstigere eTrex enthält mit eine vorinstallierte TopoActive Europa Karte, die 46 Länder abdeckt.
Die bringt das Oregon 700 nicht mit, dafür muss man entweder eine Karte aus dem Gartmin-Shop kaufen oder frei verfügbare Karten nutzen.

Die Grundfunktionalitäten der Routenplanung und Führung sowie die Handhabbarkeit betreffend gibt es keine großen Unterschiede: Das eTrex 25 Touch ist etwas kleiner und liegt gerade in kleinen Frauenhänden sprichwörtlich etwas leichter in der Hand. Es hat zum Start und für den Funktionswechsel nur einen Knopf auf der rechten Seite, der das Gerät nicht nur anschaltet, sondern den Nutzer auch auf den Hauptbildschirm zur Auswahl unterschiedlichster Funktionen bringt. Geht das Display in den stromsparenden Ruhemodus, leuchtet es auf eine Berührung wieder auf.

Beim Oregon richtet sich der Bildschirm wie bei Smartphones in Hoch- oder Querformat aus, was je nach Wegausrichtung einen besseren Überblick ermöglicht. Aus dem Ruhemodus muss man ihn allerdings per Knopfdruck (dieses Modell hat zwei seitliche Funktionsknöpfe) aufwecken. Vier wesentliche Funktionen hat das Oregon 700 allerdings zusätzlich an Bord: Die direkte Auflademöglichkeit der Akkus über das USB- bzw. Ladekabel, WLAN, Bluetooth und eine ANT-Schnittstelle für die unterschiedlichsten Funktionen.

Fazit

Für den Einsatz am Pferd waren den Testern von Mit-Pferden-reisen.de neben Funktion der Routenplanung und Streckenführung im Gelände vor allem die Handlichkeit und das schnelle "Wiederaufleben" des Displays wichtig, die das Modell eTrex seinem "Kollegen" Oregon voraus hat.

Wem jedoch seine Whatsapp-Nachrichten empfangen, die Apps der Online-Community Garmin Connect nutzen oder über die Verbindung mit Fitnessgeräten seinen Puls während des Ausrittes (mit passendem Herzfrequenzmesser-Brustgurt) überwachen möchte, wird mit dem breiteren Funktionsumfang des Oregon 700 noch mehr Spaß haben.

Weitere Informationen auf www.mit-Pferden-reisen.de (http://www.mit-Pferden-reisen.de)

Der komplette Bericht ist auf www.mit-Pferden-reisen.de (http://www.mit-Pferden-reisen.de) veröffentlicht. Dort finden die Leser außerdem 100 Testberichte zu Pferdeanhängern und Zugfahrzeugen, Reiterreisen und Wanderreitgebieten sowie viele weitere interessante Themen für mobile Reiter und Pferde.

Firmenkontakt
www.mit-pferden-reisen.de
Doris Jessen
Brunskamp 5 f
22149 Hamburg
040-672 17 48
jessen@mit-pferden-reisen.de
http://www.mit-pferden-reisen.de


Pressekontakt
JESSEN-PR
Doris Jessen
Brunskamp 5f
22149 Hamburg
040-672 17 48
jessen@jessen-pr.de
http://www.jessen-pr.de


Mit-Pferden-reisen ist seit Juli 2010 Deutschlands umfangreichstes Online-Portal für mobile Reiter und Pferde: Mittlerweile sind rund 100 unabhängige Testberichte über Pferdeanhänger und Zugfahrzeuge sowie Zubehör aller Art online abzurufen und werden regelmäßig erweitert.
Weitere Schwerpunkte neben dem Thema Pferdeanhänger und Pferdetransport sind die Bereiche Aus- und Wanderreiten, sei es fürs Wochenende oder einen längeren Reiturlaub in Deutschland oder im Ausland.

93 Prozent der Portalbesucher haben mindestens ein eigenes Pferd, 60 Prozent fahren regelmäßig zu Turnieren oder in entferntere Ausreitregionen.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige