34. Deutscher Evangelischer Kirchentag - Werden Sie Gastgeber!

Wohnen Sie in Hamburg oder in einer der umliegenden Gemeinden mit guter öffentlicher Verkehrsanbindung zur Innenstadt? Können und möchten Sie zum 34. Deutschen Evangelischen Kirchentag einen Gast oder mehrere Gäste kostenlos bei sich aufnehmen und ihnen ein einfaches Frühstück anbieten?

Über die Beteiligung der Hamburgerinnen und Hamburger freut sich Sirkka Jendis, Geschäftsführerin des Kirchentages sehr: "Jede Gastgeberin und jeder Gastgeber ist wichtig! 2000 Betten sind eine großartige Zahl, aber uns fehlen noch viele weitere. Unterstützen Sie uns und geben Sie eine Koje."

Haben Sie eine Koje frei?

3 Bilder

„Soviel du brauchst“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 24.01.2013

Der Evangelische Kirchentag bittet um Kojen