Die Nacht der Kirchen in Eilbek

Wann? 16.09.2017 18:00 Uhr bis 17.09.2017 00:00 Uhr

Wo? Friedenskirche Eilbek, Papenstraße 70, Eilbek, 22089 Hamburg DE
Anzeige
Die Kirchengemeinde freut sich auf die Nacht der Kirchen!
Hamburg: Friedenskirche Eilbek |

GLÜCK

Am Sonnabend, den 16. September 2017 öffnen wieder über 100 Kirchengemeinden in Hamburg und Umgebung ihre Kirchentüren und laden gemeinsam ein zu der größten ökumenischen Feier des Nordens, einem Kultur-Fest mit Spirituellem, Literatur, Musik, Kunst und Tanz.

In Eilbek freut sich die die Ev.-luth. Kirchengemeinde Friedenskirche-Osterkirche anlässlich dieses Hamburger Kirchen-Events in der Friedenskirche, Papenstraße 70, auf viele Besucher.

In der stimmungsvoll beleuchteten Friedenskirche bietet die Eilbeker Kirchengemeinde ihren Gästen zu ungewohnter Stunde in der Zeit von 18:00 Uhr bis 0:00 Uhr ein vielfältiges Programm mit viel Musik, von Gospel über Pop bis Jazz, Theater, Tanz, Lyrik und Spirituellem.

Der Eintritt ist frei!

Unser Programm:

Ab 17:30 Uhr: Sekt oder Selters-Bar
Sekt, Wein, Bier, alkoholfreie Getränke und Laugenbrezeln an unserer Sekt oder Selters-Bar

18:00 Uhr: Glück kennt keine Behinderung - Eröffnung der Ausstellung mit der Fotografin Jenny Klestil
Jenny Klestil fotografiert seit März 2015 ehrenamtlich Famlien, die mit dem Downsyndrom leben. Altersunabhängig und völlig bedingungslos.

18:10 Uhr: Glücksgefühle
Oh, happy day - „The Ileback Singers“ unter der Leitung von Paul Baeyertz singen temperamentvolle und emotionaleGospelsongs und Spirituals zum musikalischen Auftakt der Eilbeker Nacht der Kirchen.


18:30 Uhr: Glücksgedanken
Was macht uns so richtig glücklich? Können wir Glücklichsein beeinflussen? Diese und andere Fragen zum Thema „Glück“stellen sich Pastorin Jutta Jungnickel und Diakonin Sigrid Paschen.


19:00 Uhr: Glücksbringer
Die „Just for fun Singers“ unter der Leitung von Hans-Joachim Haack singen Popsongs aus den 70er, 80erund 90er Jahren. Von Elvis bis Abba ist alles dabei.


20:30 Uhr: Theaterglück
Die Theatergruppe der Gemeinde „Vorhang auf“ spielt die Geschichte vom „Glück, das am Wegesrand liegt“frei nach einem Märchen aus Turkestan.


21:15 Uhr: Glücklichmacher
Horst & friends, eine Formation aus alten Weggefährten der Hamburger Jazzszene, spielen Jazz und Swing vom Feinsten:
Horst Pantel, Tenor-Banjo - Helmar Marczinski, Klarinette + Saxophon - Peter Dettenborn, Bass.

22:30 Uhr: Liebesglück
„Irgendwo auf der Welt gibt‘s ein kleines bisschen Glück“ -
Die Musicalsängerin Anne Bömkes präsentiert nostalgische
und moderne Liebeslieder. Am Klavier Pianist Paul Baeyertz.

23:30 Uhr: Glücksmomente
Kurz vor Mitternacht lesen die Schauspielerin Meike Schmidt und der Sprecher David Endrulat literarische Kostbarkeiten.
Dazu lädt Pianist Paul Baeyertz mit gefühlvoller Klaviermusik zum Träumen ein.

0:00 Uhr: Segensworte zur Nacht

Durch das Programm führt Renate Endrulat

Näheres auch unter www.ndkh.de 

Unseren Trailer zur Nacht der Kirchen finden Sie unter  https://www.youtube.com/watch?v=Oa20VeF81b8

Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige