Sütterlin-Kurs

Wann? 22.03.2016 16:00 Uhr

Wo? Gemeindehaus Papenstraße 70, Papenstraße 70, Eilbek, 22089 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Gemeindehaus Papenstraße 70 | In vielen Haushalten liegen noch alte, handschriftlich verfasste Dokumente. Dabei kann es sich zum Beispiel um Briefe, Tagebücher, Poesiealben oder andere persönliche Aufzeichnungen von Familienmitgliedern handeln, die nicht mehr leben. Manchmal sind es aber auch alte Urkunden, die die meisten Menschen heute nicht mehr lesen können, weil sie die alten deutschen Schreibschriften (z.B. Sütterlin) nicht mehr kennen.

Die Damen von der Sütterlinstube Eilbek haben sich auf solche Fälle spezialisiert. Sie übertragen gegen eine Spende die alten Schriftstücke und haben dabei schon so manchen Schatz geborgen, der seine Besitzer glücklich gemacht hat.

Marlen Klotz, die seit vielen Jahren das Team leitet und organisiert, bietet nun ab Januar einen Lese- und Schreibkurs für all diejenigen an, die sich für die Sütterlinschrift interessieren.

Beginn: Dienstag, 19. Januar 2016, 16:00 – 17:30 Uhr; wöchentlich, insgesamt 10 Treffen

Kursgebühr 60,00 Euro

Anmeldung bei Marlen Klotz, Tel. 20 65 49
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige