Baumfällaktion an der U-Bahnstation Burgstraße

Anzeige
Kahlschlag an der U-Bahn Station Burgstraße
Hamburg: Arnold Onken-Lüdicke | Es ist ja schon mehr als auffällig,

wie viele Bäume im Moment im Bezirk-Mitte abgeholzt werden. Ich kann mich nicht erinnern, dass in den letzten Jahren so viele Bäume der Säge zum Opfer fielen. Jetzt wurden auch die Bäume an der U-Bahn Station Burgstraße gefällt. Nun hatte ich ja selbst angeregt an der Station zusätzliche Fahrradständer und eine Toilette aufzustellen, aber dass dort alle Bäume abgeholzt wurden, macht mich stutzig. Warum werden gerade in diesem Jahr so viele Bäume im Bezirk Hamburg-Mitte gefällt, die können doch nicht alle innerhalb eines Jahres "krank" geworden sein, oder?
Anzeige
Anzeige
1 Kommentar
186
Arnold Onken-Lüdicke aus Hamm | 05.03.2014 | 14:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige