Eilbeker Adventsmarkt

Wann? 02.12.2012 14:00 Uhr bis 02.12.2012 18:00 Uhr

Wo? Friedenskirche Eilbek, Papenstraße 70, Eilbek, 22089 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Friedenskirche Eilbek | Die Ev.-luth. Kirchengemeinde Eilbek Friedenskirche-Osterkirche lädt am 1. Advent, den 2. Dezember 2012 in der Zeit 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr wieder zum Adventsmarkt in die Friedenkirche Eilbek und das Gemeindehaus Papenstraße 70 ein.

Den Auftakt zum traditionellen Adventsmarkt der Kirchengemeinde bildet um 14:00 Uhr ein Familiengottesdienst in der Friedenskirche mit Pastorin Jutta Jungnickel und den Kindergartenkindern.

Im Anschluss erwartet die Besucher ein buntes Programm in der Kirche, sowie die Kaffeestube im Gemeindesaal mit fröhlichem Beisammensein bei Flöten– und Klaviermusik. Trubel und Gemütlichkeit mit Waffelbäckerei, Glühwein, Punsch, heißer Schokolade, Grillwurst und Stockbrotbraten bei Feuerschein kann man im Gemeindegarten der Friedenskirche erleben.

Im Gemeindehaus werden Flohmarkt-Schnäppchenjäger wieder fündig und im Jugendkeller können die Kinder Adventsbasteleien herstellen. Die große Tombola hält viele tolle Preise für die Gewinner bereit.

In der Friedenskirche erklingen um 15:00 Uhr die kraftvollen Stimmen des bekannten Hamburger A-Capella-Ensembles „mundial“, das sein adventliches Programm „Alle Jahre wieder…“ präsentieren wird. Ebenfalls in der Friedenskirche, um 16:30 Uhr, dürfen sich kleine und große Kinder auf das Marionetten-Theater Frantula mit dem Weihnachtsmärchen „Der Wolf und das Küken“ freuen.

Zum besinnlichen Ausklang der Veranstaltung um 18:00 Uhr werden die Besucher mit den Damen unseres Gospelchors „The Ileback-Singers“ unter der Leitung von Paul Baeyertz in der Friedenskirche viele bekannte und beliebte Adventslieder anstimmen.

Die Gemeinde freut sich auf viele Besucher. Näheres unter www.friedenskirche-osterkirche-eilbek.de oder auf der Facebookseite der Gemeinde.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige