Info-Besuch des HTV bei der Köster-Stiftung

Anzeige
HTV-Mitglied Thomas Kähler (Mitte) mit Teilnehmern des Info-Abends der Köster-Stiftung. Foto: Hamburger Tierschutzverein

Über die Tierschutzarbeit des Hamburger Tierschutzvereins und sein Tierheim Süderstraße konnten sich Interessierte kürzlich bei einem Info-Abend in der Senioren-Wohnanlage der Köster-Stiftung in Barmbek-Nord informieren.

Unter dem Motto „Köster informiert“ bietet die Köster-Stiftung Informationsveranstaltungen zu unterschiedlichen Themen an. Entsprechend hatte Veranstaltungsleiterin Johanna Müller den Hamburger Tierschutzverein eingeladen, den Verein und seine Tierschutzarbeit vorzustellen. Unser ehemaliger Schatzmeister und langjähriges HTV-Mitglied Thomas Kähler kam dieser Einladung sehr gerne nach. Er erklärte die Arbeitsweise des Vereins, beschrieb den Tierheimalltag und wusste so manche außergewöhnliche Tiergeschichte zu erzählen. Die Vorführung unseres 20-minütigen Imagefilms über den Verein und das Tierheim rundete diesen interessanten gemeinsamen Abend anschaulich ab.

www.hamburger-tierschutzverein.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige