Mittwochsrunde - Erinnerungen an die Zerstörung Eilbeks 1943

Wann? 07.08.2013 17:30 Uhr bis 07.08.2013 19:30 Uhr

Wo? Gemeindehaus Papenstraße 70, Papenstraße 70, Eilbek, 22089 Hamburg DE
Anzeige
Eilbek in Trümmern 1943
Hamburg: Gemeindehaus Papenstraße 70 | Vor 70 Jahren wurde der Stadtteil Eilbek durch Fliegerbomben nahezu vollständig zerstört. Einige Zeitzeugen aus der Gemeinde der Friedenskirche haben unmittelbar nach diesem Horror ihre Erlebnisse aufgeschrieben. Pastor Jürgen Wehrmann, einer der beiden amtierenden Pastoren in der Gemeinde zu jener Zeit, hat die sogenannten „Bombenbriefe“ aufbewahrt. Uwe Becker von der Eilbeker Geschichtswerkstatt wird Auszüge aus diesen Briefen vorstellen und somit an den Untergang Eilbeks, aber auch an den Mut und Überlebenswillen seiner Einwohner erinnern.

Kontakt: Ev.-luth. Kirchengemeinde Eilbek Friedenskirche-Osterkirche Tel. 250 54 78 oder per Mail info@friedenskirche-osterkirche-eilbek.de.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige