Nacht der Kirchen in Hamburg

Wann? 16.09.2017

Wo? Gemeindehaus Papenstraße 70, Papenstraße 70, Eilbek, 22089 Hamburg DE
Anzeige
Am 16. September findet die Nacht der Kirchen in Hamburg statt Foto: wb
Hamburg: Gemeindehaus Papenstraße 70 |

Glück mit Musik und Kunst erleben: Am 16. September öffnen die Gotteshäuser in der Stadt ihre Türen

 

Hamburg 106 Kirchen in Hamburg und Umgebung laden am 16. September von 19 Uhr bis Mitternacht zum gemeinsamen Kulturfest ein. Sie bieten ein buntes Programm, das in 576 Veranstaltungen 736 Stunden umfasst. Das diesjährige Motto heißt „Glück“. Dieses Leitthema spiegelt sich auf dem größten ökumenischen Fest des Nordens in einem farbenfrohen Programm unterschiedlichster Angebote wider: Liebhaber von Jazz, Film, moderner oder klassischer Musik kommen ebenso zu Genuss wie Freunde von Comedy, Literatur, Theater oder historischen Führungen. Das komplette Programm ist unter www.ndkh.de zu sehen. Auch in Wandsbek und Eilbek beteiligen sich Kirchengemeinden. Ein Auszug aus dem Programm: (wb)

Friedenskirche Eilbek in der Papenstraße 70

17.30 Uhr: Sekt-oder-Selters-Bar Sekt, Wein, Bier, alkoholfreie Getränke und Laugenbrezeln an der Sekt-oder-Selters-Bar in der Kirche
18 Uhr: Glück kennt keine Behinderung Eröffnung der Ausstellung mit der Fotografin Jenny Klestil.
18.10 Uhr: Oh, happy day Gospels und Spirituals
18.30 Uhr: Glücksgedanken. Was macht uns so richtig glücklich? Diese und andere Fragen zum Thema Glück stellen sich Diakonin Sigrid Paschen und Pastorin Jutta Jungnickel.
19 Uhr: Glücksbringer Popsongs
20.30 Uhr: Theaterglück Die Geschichte vom Glück, das am Wegesrand liegt. Frei nach einem Märchen aus Turkestan
21.15 Uhr: Glücklichmacher Jazz und Swing
22.30 Uhr: Liebesglück Nostal-gische und moderne Liebeslieder
23.30 Uhr: Glücksmomente Literarische Kostbarkeiten; dazu gefühlvolle Klaviermusik zum Träumen
24 Uhr: Segensworte zur Nacht von Renate Endrulat

Christuskirche an der Robert-Schumann-Brücke

16 Uhr: Turmbesteigung
18 Uhr: Konzert mit dem kleinsten Kinderchor der Christuskirche und Musikforum Wandsbek
19 Uhr: Glückliches Reisen Blockflötenensemble b’hagen
20 Uhr: Georg Friedrich Händel: Neun Deutsche Arien
21 Uhr: Orgelmusik
22 Uhr: Die tollsten Hits der 1920er- bis 1960er-Jahre
23 Uhr: Empty Page Band Balladen und Popmusik

Freie Ev. Gemeinde im Berner Heerweg 60

19 Uhr, Glück zwischen Alltag und Freizeitstress
19 Uhr: Pokémon Go! Auch wenn der große Run abgeebbt ist, wollen wir für alle begeisterten Hardcore Spieler eine Plattform bieten

Heilig Geist (kath.) im Rahlstedter Weg 13

19.15 Uhr: Gott hat Großes an uns getan Geistliche Lieder hören und einstimmen
19.45 Uhr: Auge und Ohr, Mund und Nase Verschiedene Weisen das Glück zu finden. ‰ Achtsamkeitsübungen und meditative Musik
20.15 Uhr: Das Glück, fröhlich beieinander zu sein Geselliges Beisammensein bei Brot und Wein
21 Uhr: Und unsere Zunge wird voll des Rühmens sein ‰ Das Glück in Worte fassen. Zeitgenössische Dichtung und Musik
21.30 Uhr: Glück: Erlöst, befreit, fröhlich Abschlussandacht

Dietrich-Bonhoeffer-Kirche in der Greifenberger Straße 56

19 Uhr: Was ist Glück? Entdeckungen! Klassische Musik und Texte von Reformer*innen der Kirche Georg Phillip Telemann, einem der vielseitigsten Musiker seiner Zeit, fiel einiges zum Thema Glück ein. Seine Musik und die ausgewählten Texte ergänzen sich.
20 Uhr: Was ist Glück? Entdeckungen! Rockig-poppig und zum Mitsingen! Musik der Jugendband – mit Zwischentexten zum Zuhören und Aufgreifen
21 Uhr: Was ist Glück? Entdeckungen! Taizé-Andacht Mitwirkende: Mitglieder der Musikgruppen unserer Gemeinde mit Gästen

Weitere Infos: Nacht der Kirchen Hamburg
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige