Passionsmusiken des Sturm und Drang erklingen in St. Nikolai

Wann? 28.03.2015 19:00 Uhr

Wo? Hauptkirche St. Nikolai, Harvestehuder Weg 118, 20149 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Hauptkirche St. Nikolai | Mit dem Werk Der Tod Jesu des Komponisten Joseph Martin Kraus – auf Grund seiner Anstellung am Hof des schwedischen Königs Gustav III. auch „der schwedische Mozart“ genannt –- und Wolfgang Amadeus Mozarts Frühwerk Grabmusik KV 42 stehen zwei Passionsmusiken des Sturm und Drang auf dem Programm des Konzerts der Seniorenkantorei St. Nikolai am 28.03.2015 um 19:00 Uhr in der Hauptkirche St. Nikolai.

Mozart schrieb seine „Grabmusik“ bereits mit elf Jahren. Dennoch weist die Musik eine erstaunliche Tiefe auf, die weit über die Konventionen des Textes und des Anlasses hinausgeht und auch heute ihre Wirkung nicht verfehlt.

Als Solisten konnten Yulia Averina (Sopran), Juliane Sandberger (Alt) und Janno Scheller (Bass) gewonnen werden. Es spielt die Hamburger Camerata unter der Leitung von Matthias Hoffmann-Borggrefe.

Karten zu € 11- 19 sind bei der Konzertkasse Gerdes, unter www.hauptkirche-stnikolai.de, an allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse erhältlich.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige